> > > > Henk Swinnen
Dienstag, 3. Mai 2016

Photo: Orchestre de la Suisse Romande

Orchestre de la Suisse Romande

Henk Swinnen

. Henk Swinnen (42) wird ab dem 01.02.2013 die Geschäftsführung des Orchestre de la Suisse Romande in Genf übernehmen. Dies hat der Stiftungsrat in geheimer Abstimmung beschlossen.

Henk Swinnen stammt aus Belgien. Derzeit ist er Künstlerischer Leiter des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Davor war Swinnen Solooboist beim Radio Philharmonie Orchester des holländischen Rundfunks.

www.osr.ch

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    http://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=917

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Ernst August Klötzke, Photo: Björn Hadem

Ernst August Klötzke

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

Weiter...

Guy Montavon, Photo: Theater Erfurt

Guy Montavon

Theater Erfurt

Weiter...

Christopher Brandt, Photo: Björn Hadem

Christopher Brandt

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt

Weiter...

Pantonale

Anzeige

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (4/2016) herunterladen (1982 KByte) Class aktuell (2/2016) herunterladen (2602 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Alexander Liebreich im Portrait "klassik.com betreibt großen Aufwand, um auf seriöse, sorgfältige Weise über das musikalische Geschehen zu informieren. Das betrifft sowohl die präzise Formulierung der Texte als auch die optische Gestaltung der Seiten. Hier ist viel Liebe zum Detail spürbar."
Alexander Liebreich

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Sebastian Bach: Markus-Passion BWV 247 - Rezitativ: Und da sie den Lobgesang

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Klavierduo Genova & Dimitrov im Portrait "Es ist ein Gottesgeschenk, dass wir Musik haben!"
Das Klavierduo Genova & Dimitrov feiert seinen 20. Geburtstag

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links