> > > > Guy Montavon
Donnerstag, 26. Mai 2016

Photo: Lutz Edelhoff

Deutscher Bühnenverein

Guy Montavon

. Der Generalintendant des Theaters Erfurt, Guy Montavon, ist zum neuen Vorsitzenden des Thüringer Landesverbandes des Deutschen Bühnenvereins gewählt worden. Montavon folgt Peter Hengstermann nach, der das Amt 16 Jahre begleitete. Der neu gewählte Vorstand des Landesverbandes besteht nun aus Dr. Philipp Adlung, Referatsleiter für Theater, Musik und Breitenkultur im Thüringer Kulturministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, dem Oberbürgermeister von Nordhausen und ehemaligen Landesminister, Dr. Klaus Zeh, sowie Guy Montavon.

Guy Montavon wurde 1961 in Genf geboren und begann seine Ausbildung am Genfer Konservatorium, legte dort zunächst sein Diplom als Fagottist ab. Später arbeitete er als Regieassistent an der Genfer Oper ("Grand Théâtre de Genève") und studierte an der Hamburger Hochschule für Musik. Zudem nahm er an der Götz Friedrich Klasse für darstellende Kunst teil. Zunächst assistierte er darafuhin dem renommierten Opernregisseur Giancarlo del Monaco ? Sohn des berühmten Tenors Mario del Monaco. Weitere Engagements führten Montavon an die Opernhäuser von Berlin, Stuttgart, Bregenz, Barcelona, Macerata und New York. In den Jahren 1985 bis 1988 war Montavon Regieassistent und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bremer Theater und von 1992 bis 1995 als Oberspielleiter und stellvertretender Direktor an der Oper Bonn beschöftigt. Er wurde in vielen bedeutenden Institutionen der Internationalen Musik- und Opernwelt tätig. U.a. ist er Vorsitzender des Internationalen Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerbs in Wien, Vorstandsmitglied des Deutschen Bühnenvereins und der Sparkassen Kulturstiftung, sowie Mitglied des Direktoriums des Jeunesses Musicals Deutschland. Zudem ist Guy Montavon im Vorstand der Vereinigung der europäischen Intendanten (CPDO) in Paris und Jury-Mitglied zahlreicher internationaler Gesangswettbewerbe in Paris, Korea, Barcelona, Montreal, Trnava, Bilbao und Verviers. An das Erfurter Theater kam er im August 2002 und wurde zusätzlich künstlerischer Leiter der DomStufen Festspiele in Erfurt und gehört seit dem Jahr 2005 zu den offiziellen Botschaftern der Stadt.

www.buehnenverein.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    http://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=919

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Adrian Jones, Photo: Paolo Faussone

Adrian Jones

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Weiter...

Hermann Eckel, Photo: Privat

Hermann Eckel

C.F. Peters Ltd.

Weiter...

Patrick Lange, Photo: Neda Navaee

Patrick Lange

Staatstheater Wiesbaden

Weiter...

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (5/2016) herunterladen (1483 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (5/2016) herunterladen (3112 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Marc-André Hamelin im Portrait "Man muss genau wissen, wo ernster, qualitätvoller Journalismus im Internet zu finden ist."
Marc-André Hamelin

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Sebastian Bach: Markus-Passion BWV 247 - Chor: Geh, Jesu, geh zu deiner Pein

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Duo GromesRiem im Portrait "Wir wollen den Menschen wundervolle Augenblicke schenken"
Barrieren abbauen, Neugier wecken, Klassik "salonfähig" machen: Um dies zu erreichen, haben die Cellistin Raphaela Gromes und der Pianist Julian Riem einen Kurzfilm über ihren ganz persönlichen Künstler-Alptraum gedreht.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links