> > > > Johannes Rieger
Mittwoch, 20. März 2019

Photo: Nordharzer Städtebundtheater

Nordharzer Städtebundtheater

Johannes Rieger

. Johannes Rieger, Intendant des Nordharzer Städtebundtheaters, bleibt Leiter des Theaters im Harz. In der Zweckverbandsversammlung am 16.09.2013 wurde die Verlängerung des Vertrages bis zum 31. Juli 2016 einstimmig beschlossen.

Johannes Rieger wurde 1967 als Sohn einer Münchner Musikerfamilie geboren. Nach seinem Dirigierstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik in München und Meisterkursen in Salzburg und Siena arbeitete Johannes Rieger von 1991-1996 als Kapellmeister am Ulmer Theater. Dort leitete er eigene Premieren, Wiederaufnahmen, Repertoirevorstellungen und Konzerte, insgesamt etwa 35 Produktionen aus allen Bereichen des Repertoires. Bereits im Jahr 1995 wurde Rieger zusätzlich ständiger Dirigent des Kammerorchesters European Music Project. Seit Beginn der Spielzeit 2000/2001 ist Johannes Rieger Chefdirigent am Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt/Quedlinburg. Im Dezember 2004 wurde ihm in Würdigung seiner besonderen Leistungen für dieses Theater der Titel Musikdirektor verliehen.

In den letzten Jahren arbeitete Rieger als Gastdirigent mit zahlreichen deutschen Orchestern und Opernhäusern zusammen, beispielsweise den Bamberger Symphonikern, dem Staatstheater am Gärtnerplatz, der Neuen Philharmonie Westfalen, der Radiophilharmonie des NDR, dem Philharmonischen Orchester Regensburg, der Südwestdeutschen Philharmonie, der Jenaer Philharmonie sowie dem Pfalztheater in Kaiserslautern.

Seit 1. Januar 2009 ist Johannes Rieger Intendant des Nordharzer Städtebundtheaters. 2013 erhielt er den Kulturpreis der Stadt Halberstadt.

www.nordharzer-staedtebundtheater.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1038

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Demis Volpi, Photo: Andreas Endermann

Demis Volpi

Deutsche Oper am Rhein

Weiter...

Lancelot Fuhry, Photo: Jan-Pieter Fuhr

Lancelot Fuhry

HMTM München

Weiter...

Gábor Hontvári, Photo: Andreas Pöcking

Gábor Hontvári

Mainfranken Theater Würzburg

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Peter Alward im Portrait "Es ist heute unabdingbar, dass das Internet als Basis genutzt wird. Das Internet nimmt immer größeren Raum ein und bekommt meines Erachtens immer größeren Wert."
Peter Alward

Jetzt im klassik.com Radio

Carl Czerny: Grande Sonate pour Pianoforte et Violon in A major - Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige