> > > > Johannes Wildner
Mittwoch, 20. März 2019

Photo: Lukas Beck

Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien

Johannes Wildner

. Der Dirigent Johannes Wildner folgt einem Ruf auf den Lehrstuhl für Dirigieren der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Er tritt die Professur im Oktober an.

Johannes Wildner absolvierte eine Violinausbildung am Konservatorium Wien, studierte Dirigieren an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien, unter anderem bei Karl Österreicher und Othmar Suitner, sowie in Parma (Italien). Ein Studium der Musikwissenschaft an der Universität Wien schloss er mit der Promotion (Dr. phil.) ab. Ehe er eine Karriere als Dirigent einschlug, war er zehn Jahre lang Mitglied der Wiener Philharmoniker (1985-1995) und des Orchesters der Wiener Staatsoper. Er war Chefdirigent der Prager Staatsoper (1994-95), Erster Ständiger Dirigent der Oper Leipzig (1996-98) und Generalmusikdirektor der Neuen Philharmonie Westfalen 1997-2007). Das in Recklinghausen beheimatete Orchester ernannte Wildner im Anschluss zum Ehrendirigenten. Darüber hinaus arbeitete er als Gastdirigent mit zahlreichen internationalen Klangkörpern zusammen, darunter etwa die Philharmonischen Orchester von London und St. Petersburg, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und die Wiener Symphoniker. Seit 2010 wirkt er als Erster Gastdirigent des BBC Concert Orchestra und seit 2013 als Intendant des Opernfestivals Oper Burg Gars.

www.mdw.ac.at

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1189

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Demis Volpi, Photo: Andreas Endermann

Demis Volpi

Deutsche Oper am Rhein

Weiter...

Lancelot Fuhry, Photo: Jan-Pieter Fuhr

Lancelot Fuhry

HMTM München

Weiter...

Gábor Hontvári, Photo: Andreas Pöcking

Gábor Hontvári

Mainfranken Theater Würzburg

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Johannes Frank, Julian Arp, Caspar Frantz im Portrait "Portale wie klassik.com sind in den letzten Jahren zu wichtigen Umschlagplätzen für Informationen geworden."
Johannes Frank, Julian Arp, Caspar Frantz

Jetzt im klassik.com Radio

Carl Czerny: Grande Sonate pour Pianoforte et Violon in A major - Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige