> > > > Katharina Jeschke
Mittwoch, 25. April 2018

Photo: Stephan Doleschal

International Music + Media Centre

Katharina Jeschke

. Katharina Jeschke, bisherige Direktorin des österreichischen IMZ (Internationales Musik + Medien Zentrum Wien), wurde einstimmig zur Generalsekretärin der IMZ gewählt. Die Kulturmanagerin tritt die Nachfolge von Franz Patay an.

Katharina Jeschke studierte an der Wiener Wirtschaftsuniversität Betriebswirtschaftslehre. Sie wirkte zunächst als Assistentin der Geschäftsführung bei den Mondseetagen sowie als Projektmanagerin des Wiener Mozartjahres 2006. Ab 2007 war sie für eine Künstleragentur im Bereich Orchesterverkauf und Tourneeplanung tätig, ehe sie die Leitung für Presse und TV-Kooperationen für das Haydn-Jahr 2009 übernahm. Im Anschluss daran wechselte sie zum Internationalen Musik + Medien Zentrum Wien, wo sie verschiedene Aufgaben wahrnahm. 2010 wurde sie zunächst Projektmanagerin, anschließend stellvertretende Direktorin und im Jahr 2013 Direktorin.

www.imz.at

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1726

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Insa Pijanka, Photo: Johannes Raab

Insa Pijanka

Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz

Weiter...

Antoine Jully, Photo: Stephan Walzl

Antoine Jully

Oldenburgisches Staatstheater

Weiter...

Thomas Bauer, Photo: Kulturwald GmbH

Thomas Bauer

Europäische Festwochen Passau

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2018) herunterladen (2494 KByte) Class aktuell (1/2018) herunterladen (3364 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gerhard Oppitz im Portrait "Ich bin überzeugt, dass Institutionen wie klassik.com in Zukunft noch größere Bedeutung erlangen."
Gerhard Oppitz

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige