> > > > Timo Handschuh
Donnerstag, 27. Juli 2017

Photo: Tom Richter

Theater Ulm

Timo Handschuh

. Der Dirigent Timo Handschuh hat seinen Vertrag als Generalmusikdirektor in Ulm um weitere drei Jahre bis 2021 verlängert. Er hat seit 2011 die musikalische Leitung des Theaters Ulm inne.

Timo Handschuh, Jahrgang 1975, wurde in Lahr geboren. Er absolvierte nach dem Kirchenmusik-A-Examen in Stuttgart ein Dirigierstudium bei Scott Sandmeier an der Hochschule für Musik Freiburgund schloss es mit Auszeichnung ab. Noch während des Studiums wurde er an die Staatsoper Stuttgart engagiert; er nahm dort verschiedene Aufgaben war, unter anderem wirkte er als Korrepetitor, Kapellmeister und Assistent des Generalmusikdirektors. 2011 wurde er als Generalmusiktheater an das Theater Ulm berufen. Zudem ist er seit 2013 künstlerischer Leiter des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim. Darüber hinaus arbeitete er mit mehreren Klangkörpern zusammen.

www.theater-ulm.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1751

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Elisabeth Gutjahr, Photo: Universität Mozarteum

Elisabeth Gutjahr

Universität Mozarteum Salzburg

Weiter...

Moritz Puschke, Photo: Internationale Orgelwoche Nürnberg

Moritz Puschke

Internationale Orgelwoche Nürnberg

Weiter...

Johannes Braun, Photo: Guido Werner

Johannes Braun

Landestheater Coburg

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (2/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Ottavia Maria Maceratini im Portrait "Gerade weil klassische Musik in Nischen verschwindet und Printmedien immer seltener darüber berichten, sind hochwertige Onlineangebote wie klassik.com wichtig."
Ottavia Maria Maceratini

Jetzt im klassik.com Radio

Giovanni Paolo Colonna: Sacre Lamentazioni della Settimana Santa a voce sola - Seconda lamentazione del mercoledì sera

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Julian Prégardien im Portrait "Das ganze Projekt ist eine Reise durch die Musik"
Julian Prégardien macht die Aufführungsgeschichte großer Werke anschaulich - und setzt Impulse für die Zukunft

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links