> > > > Karl-Heinz Steffens
Donnerstag, 21. September 2017

Photo: Susanne Diesner

Norske Opera

Karl-Heinz Steffens

. Der Dirigent Karl-Heinz Steffens wird seinen Vertrag als Musikchef der Norske Opera & Ballett in Oslo nicht verlängern. Der Vertrag des musikalischen Leiters, der die Position im August 2016 angetreten hat, läuft im August 2018 aus. Eine Zusammenarbeit mit der zukünftigen Opernchefin Annilese Miskimmon erachtet er einem offenen Brief zufolge als unmöglich.

Karl-Heinz Steffens wurde 1961 in Trier geboren. Er studierte von 1982 bis 1985 Klarinette an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Ulf Rodenhäuser. Nach Engagements als Klarinettist am Staatstheater Kassel, an der Oper Frankfurt (1985-89), für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (1989-96) und für die Berliner Philharmoniker (2001-2007) wurde er Generalmusikdirektor der Staatskapelle und künstlerischer Direktor des Opernhauses Halle. Zwei Jahre später übernahm er zu Beginn der Saison 2009/2010 als Chefdirigent und Generalmusikdirektor die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Während sein Engagement in Halle im Sommer 2013 endete, verlängerte er seinen Vertrag bei der Staatsphilharmonie bis zum Ende der Spielzeit 2017/2018. Seit 2016 hat er die musikalische Leitung der Norske Opera in Oslo inne. Er unterrichtete von 1996 bis 1999 an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Ab 2001 lehrte er als Professor an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin.

www.operaen.no

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1766

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Peter Gülke, Photo: Bert Laurenz

Peter Gülke

Brandenburger Symphoniker

Weiter...

Markus Müller, Photo: Andreas J. Etter

Markus Müller

Staatstheater Mainz

Weiter...

Dan Ettinger, Photo: Jürgen Altmann

Dan Ettinger

Israeli Opera Tel Aviv

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2017) herunterladen (1880 KByte) Class aktuel (3/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Andrey Boreyko im Portrait "Klassische Musik wird immer besser und interessanter im Internet präsentiert. Ich bin bei klassik.com seit mehreren Jahren angemeldet."
Andrey Boreyko

Jetzt im klassik.com Radio

Louis Glass: Sinfonie Nr. 5 op. 57 C-Dur (Sinfonia Svastika) - Adagio, ma non troppo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige