> > > > Cornelius Grube
Dienstag, 21. November 2017

Photo: Jürgen Lippert

Württembergische Philharmonie

Cornelius Grube

. Der Stiftungsrat der Württembergischen Philharmonie Reutlingen (WPR) hat den Vertrag des Intendanten Cornelius Grube einstimmig um weitere fünf Jahre bis Ende März 2023 verlängert.

Cornelius Grube, geboren in Köln, studierte zunächst Cello in Detmold und Basel sowie Kammermusik beim Amadeus-Quartett in Köln. Anschliessend Studium Kulturmanagement in Hamburg. Von 1998 bis 2000 war er Orchestermanager der Baden-Badener Philharmonie sowie organisatorischer Leiter der Carl Flesch-Akademie. Von 2000 bis 2003 wirkte er als Orchesterdirektor am Staatstheater Kassel. Grube ist seit April 2003 Intendant der Württembergischen Philharmonie Reutlingen.

www.wuerttembergische-philharmonie.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1784

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Gerald Wirth, Photo: Lukas Beck

Gerald Wirth

Wiener Sängerknaben

Weiter...

Bernhard Utz, Photo: Salzburger Landestheater

Bernhard Utz

Salzburger Landestheater

Weiter...

Florian Drücke, Photo: Markus Nass

Florian Drücke

Bundesverband Musikindustrie

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (4/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Johannes Frank, Julian Arp, Caspar Frantz im Portrait "Portale wie klassik.com sind in den letzten Jahren zu wichtigen Umschlagplätzen für Informationen geworden."
Johannes Frank, Julian Arp, Caspar Frantz

Jetzt im klassik.com Radio

Max Reger: Sinfonische Fantasie und Fuge d-Moll op. 57 - Fantasie

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Ensemble Armoniosa im Portrait "Unser Ensemble ist geprägt von wirklicher Harmonie"
Das Ensemble Armoniosa über seine neue CD, Historische Aufführungspraxis, gemeinsame Essen, selbstgebaute Instrumente und Musik im Internet.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige