> > > > Leo Siberski
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Photo: Privat

Theater Plauen-Zwickau

Leo Siberski

. Leo Siberski wird mit Beginn der Spielzeit 2017/18 Generalmusikdirektor am Theater Plauen-Zwickau. Er tritt die Nachfolge von Lutz de Veer an, der seit 2010 die musikalische Leitung des Theaters innehat.

Leo Siberski, Jahrgang 1969, wurde in Hannover geboren. Er studierte Trompete an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin und realisierte zunächst zahlreiche Projekte mit der Staatskapelle Berlin. Zudem war er Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters, der Kammerphilharmonie Bremen, der Jungen Philharmonie Brandenburg sowie des Berliner Sibelius-Orchesters. Nach abgeschlossenem Dirigierstudium bei Prof. Rolf Reuter in Berlin assistierte er in den folgenden Jahren Daniel Barenboim, Fabio Luisi und Kent Nagano sowie von 2003 bis 2005 Vladimir Jurowski bei der Glyndebourne Festival Opera, wo er das London Philharmonic Orchestra dirigierte. Im Jahr 2007 gab Siberski sein Debüt an der Semperoper Dresden. Daraufhin folgten Engagements am Theater Bielefeld, wo er als stellvertretender Generalmusikdirektor und Erster Kapellmeister wirkte, sowie an der Deutschen Oper am Rhein, an der Kammeroper Rheinsberg, an der Staatsoper Hannover und am Tiroler Landestheater Innsbruck. Er gastierte bei den Bremer Philharmonikern, den Düsseldorfer Symphonikern, den SWR-Sinfonieorchestern in Stuttgart sowie in Baden-Baden und Freiburg, dem Münchner Rundfunkorchester, dem MDR-Sinfonieorchester, der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern und realisierte zahlreiche Crossover-Projekte, unter anderem mit Klaus Doldinger & Passport. Von 2011 bis 2015 war er Erster Kapellmeister und stellvertretender Generalmusikdirektor am Theater Kiel.

www.theater-plauen-zwickau.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1803

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Matthias Bamert, Photo: Marks Stephan Buhl Artists Management

Matthias Bamert

Sapporo Symphony Orchestra

Weiter...

Daniel Hope, Photo: Tibor Bozi

Daniel Hope

Frauenkirche Dresden

Weiter...

Alexander Kubelka, Photo: Anja Köhler

Alexander Kubelka

Vorarlberger Landestheater

Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuel (3/2017) herunterladen (0 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (10/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Anette Maiburg im Portrait "So eine wunderbare Plattform wie klassik.com ist mit ihren aktuellen Informationen immer wieder inspirierend und hält mich auf dem Laufenden."
Anette Maiburg

Jetzt im klassik.com Radio

Frédéric Chopin: Sonate Nr. 3 h-Moll op. 58 - Largo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Julian Prégardien im Portrait "Das ganze Projekt ist eine Reise durch die Musik"
Julian Prégardien macht die Aufführungsgeschichte großer Werke anschaulich - und setzt Impulse für die Zukunft

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige