> > > > Risto Joost
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Photo: Mait Jüriado

MDR Rundfunkchor

Risto Joost

. Der estnische Dirigent Risto Joost (36) bleibt bis 2019 künstlerischer Leiter des MDR Rundfunkchores. Joost leitet den Chor seit 2015.

1980 in Estland geboren studierte Joost an der Estnischen Musikakademie Tallinn sowie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Dirigieren,Chorleitung und Gesang. 2008 schloss er am Royal College of Music Stockholm sein Dirigentenstudium bei Jorma Panula mit Auszeichnungen ab. Zwischen 2008 und 2011 war er Chefdirigent der Tallinn Sinfonietta, seit 2009 war er zudem Dirigent an der Estonian National Opera. Seit 2011 hat er die Position des Chefdirigenten beim Netherlands Chamber Chorus sowie seit 2013 beim Tallinn Chamber Orchestra inne. Zudem ist er seit 2016 künstlerischer Leiter der Philharmonischen Gesellschaft Tallinn und des Brigitta Festival Tallinn. Joost war Preisträger bei dem Dirigentenwettbewerb Jorma Panula 2012 und dem Malko Dirigentwettbewerb 2015. Für seine künstlerischen Aktivitäten in Estland und im Ausland erhielt er 2011 den Young Cultural Figure Award der Estnischen Republik sowie 2016 den Musikpreis der Kulturstiftung Estland. Der 36-Jährige hat bereits mit internationalen Vokalensembles wie dem RIAS Kammerchor, dem SWR Vokalensemble, dem Netherlands Chamber Choir und dem Ars Nova Copenhagen zusammengearbeitet sowie mit zahlreichen internationalen Orchestern, darunter das Orchester des Mariinsky-Theaters, Netherlands Philharmonic, Danish National Symphony und Orchestra Filharmonica della Fenice. Außerdem ist Joost Gründer von Kamber, einer estnische Künstlervereinigung, die sich zeitgenössischen Musiktheateraufführungen widmet und Mitbegründer des Baltic Studio Lirico, einem internationalem Trainingsprogramm für junge Opernsänger.

www.mdr.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1806

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Matthias Bamert, Photo: Marks Stephan Buhl Artists Management

Matthias Bamert

Sapporo Symphony Orchestra

Weiter...

Daniel Hope, Photo: Tibor Bozi

Daniel Hope

Frauenkirche Dresden

Weiter...

Alexander Kubelka, Photo: Anja Köhler

Alexander Kubelka

Vorarlberger Landestheater

Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuel (3/2017) herunterladen (0 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (10/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Michael Brandstätter im Portrait "Das Internet kann als Türöffner zur Kultur dienen. Magazine wie klassik.com spielen dabei eine wichtige Rolle."
Michael Brandstätter

Jetzt im klassik.com Radio

Frédéric Chopin: Sonate Nr. 3 h-Moll op. 58 - Largo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige