> > > > Drik Löschner
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Photo: Vincent Leifer

Staatstheater Nordost

Drik Löschner

. Dirk Löschner wird mit Beginn des Jahres 2018 Intendant des Staatstheaters Nordost. Das Verbundtheater geht aus der Fusionierung der Theater Neubrandenburg/Neustrelitz sowie des Theaters Vorpommern Stralsund/Greifswald hervor. Löschner übt seit 2012 das Amt des Intendanten des Theaters Vorpommern aus.

Der gebürtige Berliner Dirk Löschner absolvierte sein Schauspielstudium an der Ernst-Busch-Hochschule in Berlin. Nach einem anschließenden Studium an der National Supérieur d’Art Dramatique in Paris schloss Löschner ein Studium der Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Medienökonomie an der Freien Universität Berlin ab. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler und Regisseur, unter anderem am Hans-Hotto-Theater in Potsdam, dem Hebbel-Theater sowie der Tribüne Berlin, war er Produktionsleiter des Lausitzer Opernsommers sowie mehrere Jahre als Verwaltungsdirektor am Landestheater Detmold tätig. In Detmold war er ab 2006 Kaufmännischer Geschäftsführer und Geschäftsführer des Detmolder Sommertheaters. 2009 wurde er Intendant am Theater der Altmark in Stendal. 2012 wechselte in gleicher Funktion ans Theater Vorpommern nach Stralsund/Greifswald.

www.theater-vorpommern.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1842

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Matthias Bamert, Photo: Marks Stephan Buhl Artists Management

Matthias Bamert

Sapporo Symphony Orchestra

Weiter...

Daniel Hope, Photo: Tibor Bozi

Daniel Hope

Frauenkirche Dresden

Weiter...

Alexander Kubelka, Photo: Anja Köhler

Alexander Kubelka

Vorarlberger Landestheater

Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuel (3/2017) herunterladen (0 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (10/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Katarzyna Mycka im Portrait "Ich finde Seiten wie klassik.com unheimlich wichtig, weil sich gerade junge Leute nicht mehr die Mühe machen in Geschäfte zu gehen und in Haufen von CDs rumzuwühlen. Und wenn es so attraktiv dargeboten wird, hat man die Chance, die Jugend dafür zu gewinnen und zu begeistern."
Katarzyna Mycka

Jetzt im klassik.com Radio

Frédéric Chopin: Sonate Nr. 3 h-Moll op. 58 - Largo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige