> > > > Georges Delnon
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Photo: Bertold Fabricius

Staatoper Hamburg

Georges Delnon

. Der Aufsichtsrat der Hamburgischen Staatsoper hat beschlossen, den Vertrag mit Georges Delnon an der Hamburgischen Staatsoper um fünf Jahre zu verlängern.

Delnon, geboren 1958 in Zürich, studierte in Bern Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Komposition. Im Jahr 1985 war er Gründungsmitglied des "Atelier 20" in Bern, einer Gruppe für zeitgenössisches Theater und Musik. Er arbeitete zunächst als Regisseur in der Schweiz, betrieb dort experimentelles Musiktheater und war Mitarbeiter der Direktion des Stadttheaters Luzern. Ab 1987 arbeitete Delnon als freier Regisseur an verschiedenen Opernhäusern, u. a. in Frankreich, beim englischen Glyndebourne-Festival sowie in Augsburg und in Karlsruhe. 1996 übernahm er die Nachfolge von Hannes Houska als Intendant des Stadttheaters Koblenz und war Mitbegründer der dortigen Festungsspiele. Im Anschluss leitete er das Staatstheater Mainz bis 2006 als Intendant. Im Jahr 2003 leitete er für die Schwetzinger Festspiele Holzbauers "Il figlio delle selve", 2005 die Uraufführung von F. Zellers "Zaubern", 2006 "Prosperpina" von Krauss sowie 2007 die Uraufführung von "Der Alte vom Berge" von Bernhard Lang. Zur Saison 2006/2007 übernahm Georges Delnon schließlich die Position des Direktors am Theater Basel, seit 2015 ist er Intendant an der Hamburgischen Staatsoper.

www.staatsoper-hamburg.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1858

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Matthias Bamert, Photo: Marks Stephan Buhl Artists Management

Matthias Bamert

Sapporo Symphony Orchestra

Weiter...

Daniel Hope, Photo: Tibor Bozi

Daniel Hope

Frauenkirche Dresden

Weiter...

Alexander Kubelka, Photo: Anja Köhler

Alexander Kubelka

Vorarlberger Landestheater

Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuel (3/2017) herunterladen (0 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (10/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gudrun Schaumann im Portrait "Ich finde es fantastisch, wie schnell und zahlreich Rezensionen und Berichte erscheinen. Eine Aktualität und nicht zuletzt eine flächendeckende Berichterstattung, die eine herkömmliche Zeitung so nicht leistet erscheinen."
Gudrun Schaumann

Jetzt im klassik.com Radio

Leo Fall: Brüderlein Fein - Jetzt bin ich noch Mädchen

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige