> > > > Thomas Eitler-de Lint
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Photo: Oper Leipzig

Oper Leipzig

Thomas Eitler-de Lint

. Der österreichische Dirigent und Chorleiter Thomas Eitler-de Lint übernimmt ab 14. November die Leitung des Chores der Oper Leipzig. Eitler-de Lint wird Nachfolger von Alessandro Zuppardo, der sich nach fünf Jahren neuen Projekten zuwendet.

Eitler-de Lint studierte in seiner Heimatstadt Wien. Noch vor seinem Abschluss trat er 1992 die Stelle des stellvertretenden Chordirektors und Bühnenkapellmeisters an der Wiener Volksoper an. Es folgten weitere Engagements als Chordirektor, später Erster Kapellmeister am Stadttheater Koblenz und als Chordirektor am Bremer Theater. In der Saison 2013/14 war er künstlerischer Leiter des Chores der Nationalen Oper in Amsterdam. Gleichzeitig nahm er Einladungen als Chorleiter bei diversen Rundfunkchören wie dem WDR, dem NDR, dem MDR und dem Niederländischen Rundfunkchor in Hilversum wahr. Zudem war Thomas Eitler-de Lint Chorassistent bei den Bayreuther Festspielen und Gastchordirektor an den Opernhäusern Zürich und Hannover. Seit 2016 ist er zusätzlich Gastchordirektor an der Oper Shanghai. Als Dirigent arbeitete Thomas Eitler-de Lint u.a. mit der Rheinischen Philharmonie, der Neubrandenburger Philharmonie, dem Sinfonieorchester Göttingen oder dem WDR Rundfunkorchester. Von 2008-2014 hatte er einen Lehrauftrag für Orchesterdirigieren an der Hochschule für Künste in Bremen inne. Seit September 2014 war Eitler-de Lint Chordirektor am Staatstheater Darmstadt.

www.oper-leipzig.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1859

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Matthias Bamert, Photo: Marks Stephan Buhl Artists Management

Matthias Bamert

Sapporo Symphony Orchestra

Weiter...

Daniel Hope, Photo: Tibor Bozi

Daniel Hope

Frauenkirche Dresden

Weiter...

Alexander Kubelka, Photo: Anja Köhler

Alexander Kubelka

Vorarlberger Landestheater

Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuel (3/2017) herunterladen (0 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (10/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Ottavia Maria Maceratini im Portrait "Gerade weil klassische Musik in Nischen verschwindet und Printmedien immer seltener darüber berichten, sind hochwertige Onlineangebote wie klassik.com wichtig."
Ottavia Maria Maceratini

Jetzt im klassik.com Radio

Giovanni Paolo Colonna: Sacre Lamentazioni della Settimana Santa a voce sola - Prima lamentazione del venerdì sera

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige