> > > > Daniel Hope
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Photo: Tibor Bozi

Frauenkirche Dresden

Daniel Hope

. Der Geiger Daniel Hope übernimmt die neu geschaffene Position des Künstlerischen Leiters der Frauenkirche Dresden. In Hopes Aufgabenbereich wird – in Zusammenarbeit mit Frauenkirchenkantor Matthias Grünert und Prof. Ludwig Güttler – die inhaltliche Koordination der Konzerte fallen, die die Stiftung Frauenkirche Dresden teils eigenverantwortlich, teils mit Partnern plant und umsetzt. Sein Engagement für die Frauenkirche beginnt ab sofort und richtet sich auf die anstehenden Planungen der Konzertjahre ab 2019 über einen Zeitraum von 5 Jahren.

Daniel Hope wurde 1974 im südafrikanischen Durban geboren. Bereits im Alter von vier Jahren erhielt er seinen ersten Violinunterricht bei Sheila Nelson, bevor er ein Studium an der Royal Academy of Music bei Zakhar Bron aufnahm. Dies schloss er 1996 mit Auszeichnung ab. Als Solist spielt er heute mit den bekanntesten Dirigenten und Orchestern weltweit. Von 2002 bis 2008 bildete er zusammen mit dem Pianisten Menahem Pressler und dem Cellisten Antonio Meneses das Beaux Arts Trio. Regelmäßig arbeitet er mit zeitgenössischen Komponisten wie György Kurtág, Sofia Gubaidulina, Krzysztof Penderecki, Mark-Anthony Turnage, HK Gruber und Toru Takemitsu zusammen. Zu seinen Auszeichnungen zählt neben einer Vielzahl von Classical Brit Awards und Echo-Klassik-Preisen auch der Deutsche Schallplattenpreis. Neben seiner Laufbahn als Violinist ist er als Autor von Essays, Büchern und Rundfunkbeiträgen hervorgetreten.

www.frauenkirche-dresden.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1862

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Matthias Bamert, Photo: Marks Stephan Buhl Artists Management

Matthias Bamert

Sapporo Symphony Orchestra

Weiter...

Alexander Kubelka, Photo: Anja Köhler

Alexander Kubelka

Vorarlberger Landestheater

Weiter...

Thomas Zehetmair, Photo: Pablo Faccinetto

Thomas Zehetmair

Stuttgarter Kammerorchester

Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuel (3/2017) herunterladen (0 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (10/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Peter Alward im Portrait "Es ist heute unabdingbar, dass das Internet als Basis genutzt wird. Das Internet nimmt immer größeren Raum ein und bekommt meines Erachtens immer größeren Wert."
Peter Alward

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige