> > > > Horst Kupich
Montag, 18. Dezember 2017

Photo: Vincent Leifer

Theater und Orchester Neubrandenburg

Horst Kupich

. Der Aufsichtsrat der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/ Neustrelitz (TOG) hat mit Zustimmung des Landes MV und der Träger des Theaters Vorpommern (TVP) Horst Kupich als Operndirektor für die Spielzeit 2018/19 interimistisch bestätigt.

Horst Kupich studierte Regie des Musiktheaters an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Er war Oberspielleiter für das Musiktheater am Nordharzer Städtebundtheater in Halberstadt/Quedlinburg und Operndirektor und Stellv. Intendant an den Landesbühnen Radebeul. Seit August 2012 ist er Operndirektor und Stellvertretender Intendant am Theater Vorpommern Stralsund/ Greifswald.

Er inszenierte u. a. „Cardillac“ (P. Hindemith), „Der Rosenkavalier“ (R. Strauss), „Don Giovanni“ (W.A. Mozart), „La Traviata“ (G. Verdi), “Salome” (R. Strauss), “Die Zauberflöte” (W.A. Mozart), „Faust“ (L.Spohr), „Tannhäuser (R. Wagner) und „Ein Maskenball“ (G. Verdi). Aktuell bringt er die deutschsprachige Erstaufführung von Endstation Sehnsucht“ (A. Previn) in Stralsund heraus. Von 2009 bis 2012 war er an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden beschäftigt. Seit 2013 unterrichtet er an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock.

www.theater-und-orchester.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1883

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Alexander Liebreich, Photo: Sammy Hart

Alexander Liebreich

Radio-Symphonieorchester Prag

Weiter...

Beate Vollack, Photo: privat

Beate Vollack

Oper Graz

Weiter...

Manuel Legris, Photo: Michael Pöhn

Manuel Legris

Wiener Staatsoper

Weiter...

Dank an das Leben

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (4/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gennadij Roschdestwenski  im Portrait "Die Massenmedien tun zu wenig, um die klassische Musik zu propagieren, das Interesse der Leute zu wecken."
Gennadij Roschdestwenski

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Peter Kellner: Ach, daß du den Himmel zerrissest (PK-70) - Nicht alleine der Marien

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Winfried Rademacher im Portrait "In jedem Ton schwingt der Mensch mit, der ihn produziert"
Winfried Rademacher sucht als Geiger auch gerne Kostbares auf Nebenwegen

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige