> > > > Alexander Liebreich
Mittwoch, 24. Januar 2018

Photo: Sammy Hart

Radio-Symphonieorchester Prag

Alexander Liebreich

. Der Dirigent Alexander Liebreich übernimmt im Herbst 2018 die musikalische und künstlerische Leitung des Prager Radio-Symphonieorchesters (PRSO). Er tritt die Nachfolge von Ondrej Lenard an.

Alexander Liebreich wurde 1968 in Regensburg geboren. Im Alter von 17 Jahren gründete er den Regensburger Kammerchor. Später folgte ein Studium der Romanistik und Musikwissenschaft sowie ein Gesang- und Dirigierstudium an der Hochschule für Musik und Theater München sowie am Salzburger Mozarteum. 1996 gewann Liebreich den Kirill Kondraschin Dirigierwettbewerb und trat daraufhin eine Assistentenstelle bei Sir Colin Davis und Roberto Abbado an der Bayerischen Staatsoper an. Anschließend dirigierte er eine Konzertreihe mit dem Radio Filharmonisch Orkest in Amsterdam. In seiner beruflichen Laufbahn war Liebreich Gastdirigent bei zahlreichen Orchestern, darunter das Concertgebouw Orchestra, das BBC Symphony Orchestra, die Münchner Philharmoniker, das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, das NHK Symphony Orchestra Tokio, die Dresdner Philharmoniker sowie das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin. Von 2006 bis 2016 war er Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Münchener Kammerorchesters, 2012 wurde er künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Nationalen Symphonieorchesters des Polnischen Rundfunks. Als Festivalleiter trat er zwischen 2011 und 2014 beim Tongyeong International Music Festival in Südkorea in Erscheinung, 2015 übernahm er die künstlerische Leitung des Musikfestivals Katowice Kultura Natura. 2015 wurde er Gastprofessor für Dirigieren an der Hochschule für Musik und Theater München. Er wurde für seine Verdienste mit mehreren Preisen ausgezeichnet, etwa mit dem Sonderpreis im Rahmen des Bayerischen Kulturpreises.

www.radio.cz

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1897

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Remus Sucheana, Photo: Gert Weigelt

Remus Sucheana

Deutsche Oper am Rhein

Weiter...

Martin Schläpfer, Photo: Gert Weigelt

Martin Schläpfer

Deutsche Oper am Rhein

Weiter...

Stefan Herheim, Photo: Karl Forster

Stefan Herheim

Theater an der Wien

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2018) herunterladen (2242 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Andrey Boreyko im Portrait "Klassische Musik wird immer besser und interessanter im Internet präsentiert. Ich bin bei klassik.com seit mehreren Jahren angemeldet."
Andrey Boreyko

Jetzt im klassik.com Radio

Heinrich von Herzogenberg: Ein Deutsches Liederspiel op. 14 - Der Knabe kehrt zurück

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Winfried Rademacher im Portrait "In jedem Ton schwingt der Mensch mit, der ihn produziert"
Winfried Rademacher sucht als Geiger auch gerne Kostbares auf Nebenwegen

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige