> > > > Myron Michailidis
Mittwoch, 24. Januar 2018

Photo: Theater Erfurt

Theater Erfurt

Myron Michailidis

. Der griechische Dirigent Myron Michailidis wird ab der Spielzeit 2018/19 Generalmusikdirektor am Theater Erfurt. Michailidis folgt auf Joana Mallwitz, die als GMD an das Staatstheater Nürnberg wechselt. Er wird das Amt in den kommenden zwei Spielzeiten bekleiden. Zukünftige Verpflichtungen erlauben derzeit leider keine längere Bindung an das Haus.

Myron Michailidis absolvierte sein Klavier- und Dirigierstudium in Athen und Berlin. Er leitete zahlreiche Orchester aus aller Welt - darunter das Shanghai Opera House Orchestra, das Orchester der Nationaloper Bukarest, die Berliner Symphoniker, das Rome Symphony Orchestra, das George Enescu Philharmonic Orchestra und das Mexico State Symphony Orchestra. Außerdem arbeitete er mit bekannten Solisten wie Paul Badura-Skoda, Salvatore Accardo, Misha Maisky und Lars Vogt zusammen. Zwischen 2004 und 2011 war Myron Michailidis Künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Thessaloniki Staatsorchesters mit dem er an diversen Festivals in Griechenland sowie im Ausland teilnahm. Seit 2011 war Myron Michailidis Künstlerischer Direktor der Griechischen Nationaloper in Athen. Unter seiner musikalischen Leitung entstanden diverse CD-Einspielungen. Seine Aufnahme „Greek Classics“ wurde für den Grammy nominiert. Bedeutend war seine Zusammenarbeit mit dem großen Pianisten Aldo Ciccolini, mit dem er Beethovens Klavierkonzerte 3 und 4 aufgenommen hat. 2015 erfolgte die Ernennung zum Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres der Republik Frankreich. Sein Debüt als musikalischer Leiter einer Opernproduktion am Theater Erfurt gab Myron Michailidis in der Spielzeit 2016/17 mit Riccardo Zandonais Giulietta e Romeo.

www.theater-erfurt.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1899

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Remus Sucheana, Photo: Gert Weigelt

Remus Sucheana

Deutsche Oper am Rhein

Weiter...

Martin Schläpfer, Photo: Gert Weigelt

Martin Schläpfer

Deutsche Oper am Rhein

Weiter...

Stefan Herheim, Photo: Karl Forster

Stefan Herheim

Theater an der Wien

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2018) herunterladen (2242 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Marc-André Hamelin im Portrait "Man muss genau wissen, wo ernster, qualitätvoller Journalismus im Internet zu finden ist."
Marc-André Hamelin

Jetzt im klassik.com Radio

Heinrich von Herzogenberg: Ein Deutsches Liederspiel op. 14 - Der Knabe kehrt zurück

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Ensemble Armoniosa im Portrait "Unser Ensemble ist geprägt von wirklicher Harmonie"
Das Ensemble Armoniosa über seine neue CD, Historische Aufführungspraxis, gemeinsame Essen, selbstgebaute Instrumente und Musik im Internet.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige