> > > > Ivor Bolton
Dienstag, 19. Juni 2018

Photo: Benno Hunziker

Sinfonieorchester Basel

Ivor Bolton

. Die Stiftung Sinfonieorchesters Basel (SOB) hat beschlossen, den Vertrag mit dem amtierenden Chefdirigenten Ivor Bolton bis 2025 zu verlängern. Der ursprünglich bis 2020 laufende Vertrag mit dem international vernetzten und charismatischen Vollblutmusiker Ivor Bolton wird um 5 Jahre verlängert.

Bolton wurde am 17. Mai 1958 in Blackrod (Lancashire) England geboren und studierte am Clare College der Cambridge University. Es folgten ein Studium am Royal College of Music und am National Opera Studio in London. Bei letzterem arbeitete er auch als Repetitor. Anschließend wurde Bolton zum Dirigenten der Schola Cantorum von Oxford ernannt. Im Jahr 1984 gründete er die St. James's Baroque Players und das Lufthansa Festival of Baroque Music. In der Saison 1991/92 war er Musikdirektor der English Touring Opera und hatte anschließend die gleiche Position bei der Glyndebourne Touring Opera inne (bis 1997). Von 1994 bis 1996 war er außerdem Chefdirigent des Scottish Chamber Orchestra. Für seine Arbeit mit der Bayerischen Staatsoper und dem dortigen Orchester erhielt er 1998 den Bayerischen Theaterpreis. Im Jahr 2000 dirigierte Bolton erstmals beim Salzburg Festival und trat dort seither als ständiger Gastdirigent auf. Weitere Gastdirigate führten ihn unter anderem nach Buenos Aires, Bologna, Florenz, Paris und Brüssel. Seit 2001 ist er künstlerischer Leiter und seit 2004 auch Chefdirigent des Mozarteum Orchesters Salzburg.

www.sinfonieorchesterbasel.ch

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1940

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Hermes Helfricht, Photo: Franziska Pilz

Hermes Helfricht

Theater Bonn

Weiter...

Jakub Hrusa, Photo: Andreas Herzau

Jakub Hrusa

Bamberger Symphoniker

Weiter...

Kirill Karabits, Photo: Candy Welz

Kirill Karabits

Nationaltheater Weimar

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2018) herunterladen (2361 KByte) Class aktuell (2/2018) herunterladen (3463 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Katarzyna Mycka im Portrait "Ich finde Seiten wie klassik.com unheimlich wichtig, weil sich gerade junge Leute nicht mehr die Mühe machen in Geschäfte zu gehen und in Haufen von CDs rumzuwühlen. Und wenn es so attraktiv dargeboten wird, hat man die Chance, die Jugend dafür zu gewinnen und zu begeistern."
Katarzyna Mycka

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige