> > > > Daniel Hope
Freitag, 21. September 2018

Photo: Zürcher Kammerorchester

Zürcher Kammerorchester

Daniel Hope

. Music Director Daniel Hope und das Zürcher Kammerorchester haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig bis zur Saison 2021/22 verlängert.

Daniel Hope wurde 1974 im südafrikanischen Durban geboren. Bereits im Alter von vier Jahren erhielt er seinen ersten Violinunterricht bei Sheila Nelson, bevor er ein Studium an der Royal Academy of Music bei Zakhar Bron aufnahm. Dies schloss er 1996 mit Auszeichnung ab. Als Solist spielt er heute mit den bekanntesten Dirigenten und Orchestern weltweit. Von 2002 bis 2008 bildete er zusammen mit dem Pianisten Menahem Pressler und dem Cellisten Antonio Meneses das Beaux Arts Trio. Regelmäßig arbeitet er mit zeitgenössischen Komponisten wie György Kurtág, Sofia Gubaidulina, Krzysztof Penderecki, Mark-Anthony Turnage, HK Gruber und Toru Takemitsu zusammen. Zu seinen Auszeichnungen zählt neben einer Vielzahl von Classical Brit Awards und Echo-Klassik-Preisen auch der Deutsche Schallplattenpreis. Neben seiner Laufbahn als Violinist ist er als Autor von Essays, Büchern und Rundfunkbeiträgen hervorgetreten.

www.zko.ch

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1941

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Leo Siberski, Photo: Theater Plauen-Zwickau

Leo Siberski

Theater Plauen-Zwickau

Weiter...

Ariane Matiakh, Photo: Marco Borggreve

Ariane Matiakh

Oper Halle

Weiter...

Brigitte Fürle, Photo: Martina Siebenhandl

Brigitte Fürle

Festspielhaus St. Pölten

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2018) herunterladen (3001 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Jean-Efflam Bavouzet im Portrait "In einer Zeit, in der Druckmedien den Raum für die kritische Auseinandersetzung mit klassischer Musik immer weiter reduzieren, ist das Internet natürlich bedeutend. "
Jean-Efflam Bavouzet

Jetzt im klassik.com Radio

Hieronymus Praetorius: Missa in Festo Sanctissimae Trinitatis - Domine, Dominus noster

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige