> > > > Benjamin Reiners
Mittwoch, 25. April 2018

Photo: privat

Theater Kiel

Benjamin Reiners

. Benjamin Reiners wird ab der Spielzeit 2019/2020 die Position des Generalmusikdirektors des Theaters Kiel übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Georg Fritzsch an, der dieses Amt seit Beginn der Spielzeit 2003/2004 innehat.

Benjamin Reiners, geboren 1983 in Duisburg, studierte an der Hochschule für Musik Köln sowie in der Kapellmeisterklasse von Professor Karl-Heinz Bloemeke an der Hochschule für Musik Detmold.

Seine Theaterlaufbahn begann Reiners als Solorepetitor und Kapellmeister am Staatstheater am Gärtnerplatz. Zur Spielzeit 2011/2012 wechselte Benjamin Reiners als 2. Kapellmeister an die Niedersächsische Staatsoper Hannover. Nach zwei Spielzeiten avancierte er dort zum 1. Kapellmeister.

Seit der Spielzeit 2016/2017 ist Benjamin Reiners stellvertretender Generalmusikdirektor und 1. Kapellmeister am Nationaltheater Mannheim. In dieser Funktion leitete er zahlreiche Wiederaufnahmen im großen Repertoire des Hauses sowie die Premieren von "La reine", "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny", "Norma", "Jolanthe" und "Ernani".

Gastdirigarte führten ihn an die Oper Graz, an das Staatstheater Nürnberg und Darmstadt, an die Theater in Chemnitz, Münster und Kiel, an die Niedersächsische Staatsoper Hannover, zur Sommer Nacht Oper Kaiserslautern, zum Niedersächsischen Landesjugendorchester, zu den Duisburger Philharmonikern, zum Philharmonischen Orchester Kiel, zu den Nürnberger Symphonikern und zum Münchner Rundfunkorchester.

www.theater-kiel.de/

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1951

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Insa Pijanka, Photo: Johannes Raab

Insa Pijanka

Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz

Weiter...

Antoine Jully, Photo: Stephan Walzl

Antoine Jully

Oldenburgisches Staatstheater

Weiter...

Thomas Bauer, Photo: Kulturwald GmbH

Thomas Bauer

Europäische Festwochen Passau

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2018) herunterladen (2494 KByte) Class aktuell (1/2018) herunterladen (3364 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Katarzyna Mycka im Portrait "Ich finde Seiten wie klassik.com unheimlich wichtig, weil sich gerade junge Leute nicht mehr die Mühe machen in Geschäfte zu gehen und in Haufen von CDs rumzuwühlen. Und wenn es so attraktiv dargeboten wird, hat man die Chance, die Jugend dafür zu gewinnen und zu begeistern."
Katarzyna Mycka

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Sebastiani: Matthäus Passion (1663) - O Traurigkeit!

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Julian Prégardien im Portrait "Das ganze Projekt ist eine Reise durch die Musik"
Julian Prégardien macht die Aufführungsgeschichte großer Werke anschaulich - und setzt Impulse für die Zukunft

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige