> > > > Roland May
Freitag, 17. August 2018

Photo: Chris Gonz

Theater Plauen-Zwickau

Roland May

. Der Aufsichtsrat hat den Vertrag von Roland May als Generalintendant des Theaters Plauen-Zwickau bis zum Jahr 2021 verlängert.

Roland May wurde 1955 in Weimar geboren und wuchs in Potsdam auf. Nach einer kaufmännischen Lehre absolvierte er die Schauspielausbildung an der Theaterhochschule in Leipzig und das Studio in der damaligen Karl-Marx-Stadt. Später studierte er in Leipzig Schauspiel und war bis Mitte der 1980er-Jahre als Schauspieler und Regisseur am Dresdner Staatsschauspiel engagiert. Ende der 1980er Jahre begann er, eigene Stücke zu inszenieren, er arbeitete als freischaffender Regisseur, Bühnen- und Kostümbildner sowie Schauspieler in Berlin, Leipzig, Dresden, Frankfurt/Oder, Würzburg, Rostock, Meiningen und Greifswald. Von 1991 bis 1993 war er als Schauspieldirektor am Vogtlandtheater Plauen engagiert. Neben der Theaterarbeit spielte Roland May in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen. Seit 1989 arbeitet er auch als Schauspieldozent in Leipzig und in Rostock. Von 2001 bis 2009 war Roland May Intendant und Geschäftsführer des Gerhart-Hauptmann-Theaters Zittau. Zur Spielzeit 2009/10 wechselte May als Intendant vom Theater Zittau an das Theater Plauen-Zwickau und übernahm dort die Generalintendanz.

www.theater-plauen-zwickau.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1965

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Franziska Olschewski, Photo: Weigel

Franziska Olschewski

Anhaltisches Theater Dessau

Weiter...

Franziska Blech, Photo: Yvonne Most

Franziska Blech

Anhaltisches Theater Dessau

Weiter...

Anne Schwanewilms, Photo: Javier del Real

Anne Schwanewilms

Hochschule für Musik Franz Liszt

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2018) herunterladen (3001 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Ramon Ortega Quero im Portrait "Ich lese klassik.com immer wieder gern."
Ramon Ortega Quero

Jetzt im klassik.com Radio

Lars-Erik Larsson: Symphony No.3 op.34 in C minor - Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige