> > > > Manuel Pujol
Dienstag, 19. Juni 2018

Photo: Oper Dortmund

Staatsoper Stuttgart

Manuel Pujol

. Manuel Pujol übernimmt zur Saison 2018/19 den Posten des Chordirektors an der Staatsoper Stuttgart. Pujol wird Nachfolger von Christoph Heil, der das Amt seit der Spielzeit 2017/18 inne hatte.

Der gebürtige Mainzer studierte Chor- und Orchesterdirigieren an den Musikhochschulen in Dresden und Weimar. Gastkonzerte führten ihn an die Erzgebirgische Philharmonie, die Elbland-Philharmonie-Sachsen sowie die Nordböhmische Philharmonie Teplice.

Vor seinem Engagement in Dortmund war Manuel Pujol sechs Spielzeiten lang Chordirektor und 2. Kapellmeister am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau. Im Rahmen des Förderprogramms des Deutschen Musikrates "Dirigentenforum", welches er als Gewinner des 1. Deutschen Chordirigentenpreises mit einem Konzert mit dem RIAS Kammerchor in der Berliner Philharmonie abschloss, konzertierte er mit den Rundfunkchören des NDR und des MDR Leipzig.

In Görlitz leitete Manuel Pujol u.a. die Produktion von La Bohéme, Orpheus und Eurydike, Anatevka und My Fair Lady. Am Theater Dortmund dirigierte er in der Spielzeit 2017/18 Vorstellungen von Nabucco sowie Die Scheekönigin.

www.oper-stuttgart.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1983

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Hermes Helfricht, Photo: Franziska Pilz

Hermes Helfricht

Theater Bonn

Weiter...

Jakub Hrusa, Photo: Andreas Herzau

Jakub Hrusa

Bamberger Symphoniker

Weiter...

Kirill Karabits, Photo: Candy Welz

Kirill Karabits

Nationaltheater Weimar

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2018) herunterladen (2361 KByte) Class aktuell (2/2018) herunterladen (3463 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Jean-Efflam Bavouzet im Portrait "So ein ausführliches Gespräch wie mit klassik.com wäre in einem anderen Medium überhaupt nicht denkbar."
Jean-Efflam Bavouzet

Jetzt im klassik.com Radio

Friedrich Gernsheim: Sonata for Violoncello & Piano No.3 op.87 - Allegro ma non troppo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige