> > > > Kirill Karabits
Freitag, 21. September 2018

Photo: Candy Welz

Nationaltheater Weimar

Kirill Karabits

. Der ukrainische Generalmusikdirektor Kirill Karabits (41) verlässt das Nationaltheater Weimar zum Ende der Saison 2018/2019.

Kirill Karabits wurde am 26. Dezember 1976 in Kiew geboren. In seiner Jugend studierte er Klavier, Flügelhorn, Musikwissenschaft und Komposition. In Kiew zunächst an der Lysenko Musik Schule, später an der Nationalen Musikakademie Peter Tschaikowski. 1995 wechselte er an die Musikhochschule Wien, wor er nach fünf Jahren ein Diplom als Kapellmeister erhielt. Anschließend wurde er Schüler von Helmuth Rilling und Peter Gülke an der Bachakademie Stuttgart. Noch während seiner Studienzeit assistierte er als Dirigent am Budapest Festival Orchester. Von 2002 bis 2005 arbeitete er beim Orchestre Philharmonique de Radio France, danach von 2005 bis 2007 war er erster Gastdirigente am Orchestre Philharmonique de Strasbourg.

2006 gastierte er das erste Mal am Bournemouth Symphony Orchestra, den ersten Auftritt als Musikdirektor während der Konzertreihe der Proms mit dem BSO hatte er im August 2009. Karabits war damit der erste ukrainische Musikdirektor auf britischem Boden. Sein Vertrag wurde zwischenzeitlich mehrfach verlängert. 2016 wurde er Generalmusikdirektor am Deutschen Nationaltheater Weimar und der Staatskapelle Weimar.

www.nationaltheater-weimar.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=1993

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Leo Siberski, Photo: Theater Plauen-Zwickau

Leo Siberski

Theater Plauen-Zwickau

Weiter...

Ariane Matiakh, Photo: Marco Borggreve

Ariane Matiakh

Oper Halle

Weiter...

Brigitte Fürle, Photo: Martina Siebenhandl

Brigitte Fürle

Festspielhaus St. Pölten

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2018) herunterladen (3001 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Ottavia Maria Maceratini im Portrait "Gerade weil klassische Musik in Nischen verschwindet und Printmedien immer seltener darüber berichten, sind hochwertige Onlineangebote wie klassik.com wichtig."
Ottavia Maria Maceratini

Jetzt im klassik.com Radio

Max Reger: Consolation E-Dur

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige