> > > > Franziska Grimm
Mittwoch, 14. November 2018

Photo: Stefan Malzkorn

Bach-Archiv Leipzig

Franziska Grimm

. Der Stiftungsrat des Bach-Archivs Leipzig hat die Kulturmanagerin Franziska Grimm zur neuen Geschäftsführerin bestimmt. Grimm wechselt aus Dresden nach Leipzig und tritt die Position zum 1. August 2018 an. Die Geschäfte der Stiftung werden derzeit kommissarisch von Christina Katrin Ahlmann geführt.

Grimm wirkte im Anschluss an ein Kulturmanagement-Studium unter anderem als Geschäftsführerin des Kulturbüros Dresden sowie als Referentin des Kaufmännischen Geschäftsführers der Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden. Darüber hinaus engagiert sich Franziska Grimm im Landesverband Soziokultur Sachsen sowie in der Jugendarbeit.

www.bach-leipzig.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2012

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Sören Eckhoff, Photo: privat

Sören Eckhoff

Staatstheater Darmstadt

Weiter...

Sophie Heinrich, Photo: Stefan Kleinberger

Sophie Heinrich

Wiener Symphoniker

Weiter...

Kathrin Schwalb, Photo: Björn Hadem

Kathrin Schwalb

HfMDK Frankfurt

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2018) herunterladen (4200 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gennadij Roschdestwenski  im Portrait "Die Massenmedien tun zu wenig, um die klassische Musik zu propagieren, das Interesse der Leute zu wecken."
Gennadij Roschdestwenski

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige