> > > > René Serge Mund
Freitag, 21. September 2018

Photo: Marlies Kross

Staatstheater Cottbus

René Serge Mund

. Der Rat der Brandenburgischen Kulturstiftung hat René Serge Mund für zwei Jahre als Übergangsintendant für das Staatstheater Cottbuser berufen.

Dr. René Serge Mund wurde auf Malta geboren. Er absolvierte eine Banklehre und arbeitete zunächst als Devisenhändler. Nach einem Studium der Volks- und Betriebswirtschaften sowie der Theaterwissenschaften in Berlin, Kiel und Oxford promovierte Mund über Währungstheorien. Anschließend war er bei der Europäischen Union und für den Internationalen Währungsfonds tätig. Seit 1985 ist er an verschiedenen Theatern und kulturellen Einrichtungen tätig, so beim Westdeutschen Tourneetheater, dem Berliner Ensemble, am Hans-Otto-Theater in Potsdam, der Theater und Philharmonie Thüringen sowie der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Geschäftsführender Direktor in Cottbus war er bereits zwischen 1992 und 1996 sowie von 2005 bis 2012.

www.staatstheater-cottbus.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2013

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Leo Siberski, Photo: Theater Plauen-Zwickau

Leo Siberski

Theater Plauen-Zwickau

Weiter...

Ariane Matiakh, Photo: Marco Borggreve

Ariane Matiakh

Oper Halle

Weiter...

Brigitte Fürle, Photo: Martina Siebenhandl

Brigitte Fürle

Festspielhaus St. Pölten

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2018) herunterladen (3001 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Jean-Efflam Bavouzet im Portrait "In einer Zeit, in der Druckmedien den Raum für die kritische Auseinandersetzung mit klassischer Musik immer weiter reduzieren, ist das Internet natürlich bedeutend. "
Jean-Efflam Bavouzet

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige