> > > > Kerem Hasan
Donnerstag, 18. April 2019

Photo: Marco Borggreve

Tiroler Symphonieorchester

Kerem Hasan

. Der Brite Kerem Hasan wird zur Saison 2019/2020 Chefdirigent im Konzertbereich des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck.

Kerem Hasan, 1992 in London geboren, studierte Klavier und Dirigieren am Royal Conservatoire of Scotland und in Weimar und ist derzeit Student von Johannes Schlaefli in Zürich. Er ist Stipendiat im Dirigentenforum des Deutschen Musikrates, bei der Solti Foundation, von ABRSM und Help Musicians UK.

2016 wurde ihm in Aspen der Robert J. Harth Dirigentenpreis verliehen, der ihm erlaubte, 2017 als Conducting Fellow nach Aspen zurückzukehren. Mit dem Gewinn des Nestlé und Salzburg Festival Young Conductors Award legte Kerem Hasan im August 2017 den Grundstein für seine internationale Karriere. 2016 wurde er Finalist beim Donatella Flick Wettbewerb, bei dem er das London Symphony Orchestra dirigierte. Kurz darauf wurde ihm die Position des Associate Conductor an der Welsh National Opera zuerkannt. 2017 arbeitete er erneut mit dem London Symphony Orchestra zusammen, außerdem u.a. mit der NDR Radiophilharmonie Hannover, dem Orchestra da Camera di Mantova und dem St. Petersburg Symphony Orchestra.

Bisherige Auftritte führten ihn nach Meiningen, Oviedo und zum Musikkollegium Winterthur. Er debütierte bei der Royal Northern Sinfonia, beim Tonhalle-Orchester Zürich, dem BBC Scottish Symphony Orchestra und den Festival Strings Lucerne. Meisterkurse absolvierte u. a. bei Haitink, Zinman, Noseda und Salonen. Er assistierte Vladimir Jurowski beim London Philharmonic Orchestra und Bernard Haitink in München beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

www.tsoi.at

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2062

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Manuel Bethe, Photo: Daniel Devecioglu

Manuel Bethe

Meininger Staatstheater

Weiter...

Ina Karr, Photo: Ingo Höhn

Ina Karr

Theater Luzern

Weiter...

Maria Grätzel, Photo: Pasquale Angiolilo

Maria Grätzel

Deutschen Radio Philharmonie

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Michael Brandstätter im Portrait "Das Internet kann als Türöffner zur Kultur dienen. Magazine wie klassik.com spielen dabei eine wichtige Rolle."
Michael Brandstätter

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Schubert: ARR. Franz Liszt, aus S.558 - Auf dem Wasser zu singen

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige