> > > > Anne-Cathérine Heinzmann
Samstag, 15. Dezember 2018

Photo: wildundleise

Folkwang Universität der Künste

Anne-Cathérine Heinzmann

. Anne-Cathérine Heinzmann ist neue Professorin für Flöte an der Folkwang Universität der Künste in Essen.

Die Hamburgerin Anne-Cathérine Heinzmann stammt aus einer traditionsreichen Musikerfamilie, studierte zunächst in der Klasse von Prof. Jean-Claude Gerard (Stuttgart) und wurde später von Lehrern wie Prof. Jeanne Baxtresser (New York) und Prof. Michael-Martin Kofler (Mozarteum Salzburg) ausgebildet. Wichtige Impulse erhielt sie außerdem von Aurele Nicolet und Paul Meisen.

Sie ist Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe (u.a. Kuhlau Wettbewerb, Flute-Talk Chicago, International Flute Competition Budapest) und wurde von der Studienstiftung des deutschen Volkes, der Kammermusikstiftung "Villa Musica", der Deutschen Stiftung Musikleben und dem Deutschen Musikrat gefördert. Viele Jahre sammelte sie wertvolle Erfahrungen als stellvertretende Soloflötistin am Opern- und Museumsorchester Frankfurt am Main. Neben ihrer solistischen Tätigkeit nimmt die Kammermusik einen bedeutenden Schwerpunkt ein. Mit ihrem Ensemble Trio Charolca ist sie inzwischen auf zahlreichen Konzertpodien aufgetreten.

Eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland führten die Flötistin u.a. in die Laeiszhalle Hamburg, die Semperoper in Dresden, in das Rudolphinum in Prag, zum Schleswig-Holstein-Musik-Festival und zu den BBC Proms Konzerten in London, in die Alte Oper Frankfurt, zu den Ludwigsburger Festspielen, dem Heidelberger Frühling, dem Mozartfest in Würzburg, der Biennale München und zu MusicaMallorca.

Von 2009 bis 2018 lehrte Anne-Cathérine Heinzmann als Professorin an der Hochschule für Musik Nürnberg. Aufgrund ihrer Leidenschaft zum Unterrichten ist sie inzwischen auf zahlreichen Meisterkursen im In-und Ausland eine gefragte Lehrerin geworden. Seit 2008 leitet Anne-Cathérine Heinzmann einen jährlichen internationalen Meisterkurs für Flöte in Zusammenarbeit mit der Bundesakademie für Musik auf Schloss Rheinsberg.

Ebenso ist die Flötistin eine überaus gefragte Kammermusikerin. Zu ihren Kammermusikpartnern gehören Solisten internationaler Orchester und Ensembles, außerdem konzertierte sie u.a. mit Paul und Gustav Rivinius, Erik Schumann, Caroline Widmann, dem Mandelring-Quartett, dem Jacques-Thibaud Trio, Gerold Huber, Thomas Hoppe und Daniel Behle.

Eine erste CD mit Werken von Harald Genzmer, eingespielt mit dem Trio Charolca, erschien im Frühjahr 2012, gefolgt von einer Debut CD mit dem Pianisten Thomas Hoppe. Ein Album BACH, Arien mit obligater Flöte (Daniel Behle, Tenor) und der Partita für Soloflöte, erschien auch im März 2013. Im November 2015 ist eine weitere CD mit Werken aus der in der Zeit des Nationalsozialismus verfemten jüdischen Musikliteratur veröffentlicht worden.

www.folkwang-uni.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2068

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Christian Höppner, Photo: Deutscher Musikrat

Christian Höppner

Deutscher Musikrat

Weiter...

Roland Kluttig, Photo: Marco Borggreve

Roland Kluttig

Oper Graz

Weiter...

Michael Francis, Photo: Marco Borggreve

Michael Francis

Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2018) herunterladen (4200 KByte) Class aktuell (4/2018) herunterladen (2986 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gudrun Schaumann im Portrait "Ich finde es fantastisch, wie schnell und zahlreich Rezensionen und Berichte erscheinen. Eine Aktualität und nicht zuletzt eine flächendeckende Berichterstattung, die eine herkömmliche Zeitung so nicht leistet erscheinen."
Gudrun Schaumann

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Lehár: Kaiserin Josephine - Ich heiße Sie alle ganz herzlich willkommen!

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige