> > > > Holger Falk
Montag, 18. Februar 2019

Photo: Kaupo Kikkas

Kunst Uni Graz

Holger Falk

. Holger Falk folgt dem Ruf an die Universität für Musik und darstellende Kunst Graz: Dort übernimmt er ab dem Sommersemester 2019 die Professur für Liedinterpretation, Oratorium und Aufführungspraxis für zeitgenössische Musik.

Holger Falk ist ein international gefragter Interpret für Lied und Oper. Viele Werke brachte der Bariton zur Uraufführung, wie z.B. von Peter Eötvös (Der goldene Drache, Paradise reloaded) oder Beat Furrer (La biancha notte).

Im Oktober 2018 gab er sein Debüt in den USA: Zusammen mit Julius Drake war er zu Gast bei der Phillips Collection Washington. In Europa ist Falk in dieser Saison zu Gast beim Heidelberger Frühling, den Ludwigsburger Schlossfestspielen, den Rathauskonzerten Regensburg und am Megaron Athen. Außerdem singt er Konzerte am Wiener Konzerthaus, der Elbphilharmonie Hamburg, am Muziekgebouw aan’t IJ Amsterdam und in der Kölner Philharmonie. Darüber hinaus interpretiert er die Uraufführung von Michael Wertmüllers Musiktheater DIODATI. UNENDLICH am Theater Basel.

www.kug.ac.at

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2092

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Andreas Schulz, Photo: Gert Mothes

Andreas Schulz

Gewandhaus Leipzig

Weiter...

Steven Sloane, Photo: Marcus Witte

Steven Sloane

Jerusalem Symphony Orchestra

Weiter...

Fedor Rudin, Photo: Neda Navaee

Fedor Rudin

Wiener Staatsoper

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Ottavia Maria Maceratini im Portrait "Gerade weil klassische Musik in Nischen verschwindet und Printmedien immer seltener darüber berichten, sind hochwertige Onlineangebote wie klassik.com wichtig."
Ottavia Maria Maceratini

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Sebastian Bach: Doppelkonzert d-Moll BWV 1043 - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige