> > > > Florian Ziemen
Donnerstag, 25. April 2019

Photo: T.Behind-Photographics

Theater für Niedersachsen

Florian Ziemen

. Der Vertrag von Florian Ziemen als Generalmusikdirektor und Operndirektor am Theater für Niedersachsen in Hildesheim soll vorzeitig bis zum Ende der Spielzeit 2021/22 verlängert werden.

Ziemen studierte an der Hochschule für Musik München und an der Royal Academy of Music in London. Er leitete Produktionen an der Bayerischen Theaterakademie und als Chorassistent der Bayerischen Staatsoper in München. Am Aalto-Theater Essen wirkte er als Solorepetitor und Kapellmeister, ab 2010 als Erster Koordinierter Kapellmeister am Theater Bremen. 2012 wurde er Erster Kapellmeister am Gießener Stadttheater. Als Gast wirkte er im In- und Ausland bei verschiedenen Orchestern, etwa den Essener und Bremer Philharmonikern, den Münchner Symphonikern sowie dem Sinfonieorchester Wuppertal, und Opernhäusern, darunter die Komische Oper Berlin, das Badische Staatstheater Karlsruhe, die Oper Wuppertal sowie Les Grand Ballets Canadiens Montreal. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist Ziemen GMD des TfN Musiktheaters.

www.tfn-online.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2098

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Rasmus Baumann, Photo: Pedro Malinowski

Rasmus Baumann

Neue Philharmonie Westfalen

Weiter...

Manuel Bethe, Photo: Daniel Devecioglu

Manuel Bethe

Meininger Staatstheater

Weiter...

Stefan Märki, Photo: Bernd Uhlig

Stefan Märki

Staatstheater Cottbus

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gudrun Schaumann im Portrait "Ich finde es fantastisch, wie schnell und zahlreich Rezensionen und Berichte erscheinen. Eine Aktualität und nicht zuletzt eine flächendeckende Berichterstattung, die eine herkömmliche Zeitung so nicht leistet erscheinen."
Gudrun Schaumann

Jetzt im klassik.com Radio

Johannes Brahms: Sonate für Klavier und Violine Nr.1 G-Dur, op.78 - Vivace ma non troppo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige