> > > > Roland Kluttig
Freitag, 18. Januar 2019

Photo: Marco Borggreve

Oper Graz

Roland Kluttig

. Roland Kluttig wird zur Spielzeit 2020/2021 Chefdirigent der Grazer Philharmoniker und der Oper Graz.

Geboren 1968 in Radeberg, aufgewachsen in Halle an der Saale arbeitete Kluttig nach seinem Studium in Dresden mit Peter Eötvös, John Eliot Gardiner und Sylvain Cambreling zusammen. Vom Deutschen Musikrat und der Herbert-von-Karajan Stiftung gefördert, übernahm er 1993 für sechs Jahre die Leitung des Kammerensembles Neue Musik Berlin. Regelmäßige Dirigate führten ihn mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester in Stuttgart, Frankfurt/Main, Berlin, Freiburg und Leipzig, dem Deutschen Sinfonieorchester, dem Konzerthausorchester, der Dresdner Philharmonie sowie vielen weiteren europäischen Orchestern zusammen. In den Jahren 2000 bis 2004 war Kluttig als Kapellmeister und Assistent von Lothar Zagrosek an der Stuttgarter Staatsoper, tätig. Seit 2010 war Kluttig am Landestheater Coburg.

www.buehnen-graz.com

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2104

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Rainer Heneis, Photo: Internationale Stiftung Mozarteum

Rainer Heneis

Stiftung Mozarteum

Weiter...

Georg Arzberger, Photo: Karoline Wolf

Georg Arzberger

HMT München

Weiter...

Valentin Gloor, Photo: Anne Fröhlich

Valentin Gloor

Hochschule Luzern

Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (4/2018) herunterladen (2986 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (1/2019) herunterladen (2248 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gennadij Roschdestwenski  im Portrait "Die Massenmedien tun zu wenig, um die klassische Musik zu propagieren, das Interesse der Leute zu wecken."
Gennadij Roschdestwenski

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Lehár: Kaiserin Josephine - Ein Wagen ist vor dem Hause vorgefahren

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige