> > > > Matthias Köhn
Freitag, 18. Januar 2019

Photo: Jörg Landsberg

Theater Osnabrück

Matthias Köhn

. Der Kaufmännische Direktor am Theater Osnabrück, Matthias Köhn, hat seinen Vertrag um weitere fünf Jahre verlängert.

Matthias Köhn studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Dort war er Mitglied der Uni-Theatergruppe Compagnia Palatina. Seine Diplomarbeit schrieb er zum Thema Eigenfertigung oder Fremdbezug in Theaterwerkstätten in Zusammenarbeit mit dem Nationaltheater Mannheim und den Städtischen Bühnen Frankfurt. 1995 war er Assistent des Leiters Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. 1996 bis 2001 arbeitete er als Controller und Referent des Geschäftsführers an der Hamburgischen Staatsoper. Seit der Spielzeit 2001/02 ist er Kaufmännischer Direktor und Geschäftsführer der Städtischen Bühnen Osnabrück.

www.theater-osnabrueck.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2112

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Rainer Heneis, Photo: Internationale Stiftung Mozarteum

Rainer Heneis

Stiftung Mozarteum

Weiter...

Georg Arzberger, Photo: Karoline Wolf

Georg Arzberger

HMT München

Weiter...

Valentin Gloor, Photo: Anne Fröhlich

Valentin Gloor

Hochschule Luzern

Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (4/2018) herunterladen (2986 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (1/2019) herunterladen (2248 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Helmuth Rilling im Portrait "Die Musik hat durch das Internet ein viel breiteres Spektrum an Menschen erreicht. Es liegt aber natürlich auch eine große Verantwortung darin,so etwas mit Kenntnis zu machen. Wenn das gut gemacht ist, wie bei klassik.com, gilt dem meine große Bewunderung."
Helmuth Rilling

Jetzt im klassik.com Radio

Hans Gal: Erstes Bild - Es ist unerhört!

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige