> > > > Michael Schulz
Montag, 22. April 2019

Photo: Pedro Malinowski

Musiktheater im Revier

Michael Schulz

. Der Vertrag von Michael Schulz als Generalintendant des Musiktheaters im Revier Gelsenkirchen wird verlängert.

Michael Schulz studierte Regie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Er war Spielleiter und Regisseur am Staatstheater Kassel, Oberspielleiter am Aalto-Theater in Essen und anschließend Operndirektor am Deutschen Nationaltheater Weimar. Für seine Inszenierung "Dialogues des Carmélites" erhielt er 1998 den Preis der Götz-Friedrich-Stiftung. Als Gastregisseur arbeitete er u.a. an der Komischen Oper Berlin, dem Aalto-Theater und der Semperoper Dresden. Er inszenierte in Weimar "Der Ring des Nibelungen", sowie am Staatstheater Kassel Schostakowitschs "Lady Macbeth von Mzensk", wo er 2014 auch Richard Strauss' "Die Frau ohne Schatten" auf die Bühne bringen wird. Im Wagner-Jahr 2013 setzte Michael Schulz bei den Osterfestspielen Salzburg unter der Musikalischen Leitung von Christian Thielemann "Parsifal" in Szene, der im Oktober 2013 als chinesische Erstaufführung am Polytheatre in Beijing aufgeführt wurde. Bei den Wagner-Wochen im Palast der Künste Budapest inszenierte er "Die Meistersinger von Nürnberg". Sowohl "Der Ring" als auch "Parsifal" sind auf DVD aufgezeichnet worden. Seit 2008 ist Michael Schulz Generalintendant des Musiktheater im Revier. Hier inszenierte er in den letzten Jahren u.a. "La Bohème", "Die Fledermaus", "Die Dreigroschenoper", Arrigo Boitos "Mefistofele", "La Travita", Dmitri Schostakowitschs "Lady Macbeth von Mzensk" sowie Leoš Janáčeks "Jenufa".

www.musiktheater-im-revier.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2120

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Manuel Bethe, Photo: Daniel Devecioglu

Manuel Bethe

Meininger Staatstheater

Weiter...

Ina Karr, Photo: Ingo Höhn

Ina Karr

Theater Luzern

Weiter...

Maria Grätzel, Photo: Pasquale Angiolilo

Maria Grätzel

Deutschen Radio Philharmonie

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Peter Alward im Portrait "Es ist heute unabdingbar, dass das Internet als Basis genutzt wird. Das Internet nimmt immer größeren Raum ein und bekommt meines Erachtens immer größeren Wert."
Peter Alward

Jetzt im klassik.com Radio

Johannes Brahms: Sonate für Klavier und Violine Nr.1 G-Dur, op.78 - Allegro molto moderato

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige