> > > > Jean Denes
Montag, 27. Mai 2019

Photo: Carlos Quezada

Theater Basel

Jean Denes

. Jean Denes wird ab der Spielzeit 2020/2021 die Position des Casting- und Betriebsdirektors für die Sparte Oper am Theater Basel übernehmen. Seit Beginn der Spielzeit 2014/15 ist Jean Denes am Opernhaus Zürich als Referent für Besetzungen und künstlerische Planung tätig. Die Betreuung und Entwicklung des Solistenensembles sowie die Zusammenarbeit mit dem Internationalen Opernstudio gehören ebenso zu seinen Arbeitsfeldern wie internationales Casting und Vertragsverhandlungen.

Jean Denes wurde 1977 in Paris geboren. Er erhielt früh Unterricht in Klavier, Bratsche und Musiktheorie. Nach dem Abitur nahm er in Paris ein Gesangsstudium auf, welches er an der Guildhall School of Music in London abschloss. Es folgten Engagements als Solist sowie in Chören und Vokalensembles. Parallel dazu war er als Klavierbegleiter tätig. Von 2010 bis 2014 war er als Künstlermanager bei der Opern- und Konzertagentur «Opera4u» in Wien verpflichtet, wo er neben der Betreuung namhafter Opernsänger und Dirigenten mit Musiktheatern und Orchestern weltweit zusammenarbeitete.

Jean Denes ist Jurymitglied bei internationalen Gesangswettbewerben und leitet regelmässig Audition Trainings an Hochschulen, u.a. an der Guildhall School of Music und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.

www.theater-basel.ch

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2132

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Sarah Wedl-Wilson, Photo: Martin Vandory

Sarah Wedl-Wilson

Hochschule für Musik Hanns Eisler

Weiter...

Veit Güssow, Photo: Anna Kolata

Veit Güssow

Bühnen Halle

Weiter...

Peter Spuhler, Photo: Florian Merdes

Peter Spuhler

Badisches Staatstheater

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2019) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Helmuth Rilling im Portrait "Die Musik hat durch das Internet ein viel breiteres Spektrum an Menschen erreicht. Es liegt aber natürlich auch eine große Verantwortung darin,so etwas mit Kenntnis zu machen. Wenn das gut gemacht ist, wie bei klassik.com, gilt dem meine große Bewunderung."
Helmuth Rilling

Jetzt im klassik.com Radio

Friedrich Gernsheim: String Quartet No. 1 op. 25 in C minor - Rondo all'Ongarese.

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige