> > > > Peter Gülke
Freitag, 22. März 2019

Photo: Bert Laurenz

Brandenburger Symphoniker

Peter Gülke

. Peter Gülke (84) hat seinen Vertrag als Chefdirigent der Brandenburger Symphoniker um ein weiteres Jahre bis zum Ende der Spielzeit 2019/2020 verlängert. Er leitet das Orchester seit 2015.

Peter Gülke wurde 1934 in Weimar geboren. Er studierte Violoncello und Musikwissenschaft, Germanistik, Romanistik und Philosophie. Als Dirigent wirkt Gülke seit den späten 50er Jahren zunächst in zahlreichen kleineren Städten, ab 1976 als Kapellmeister an der Staatsoper Dresden und fünf Jahre später als Generalmusikdirektor in seiner Geburtsstadt Weimar. Darüber hinaus war er Generalmusikdirektor in Wuppertal. Es folgt eine Dirigierprofessur im südbadischen Freiburg, zudem unterrichtet Gülke Musikwissenschaft in Basel und Zürich. Nach den Freiburger Jahren wird Berlin zum neuen Lebenszentrum, 2013 kehrte Gülke zurück in seine Heimatstadt Weimar. Gastspiele führten ihn durch Europa, die USA und Asien. Gülke ist regelmäßig Gast bei Orchestern und Opernhäusern in ganz Europa. Viele zeitgenössische Werke verdanken ihm ihre Uraufführung.

Von 2011 bis 2014 war er Präsident der Sächsischen Akademie der Künste und zudem Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz.

Im Jahr 2014 wurde Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Gülke für sein Lebenswerk mit dem Ernst von Siemens-Musikpreis ausgezeichnet.

www.brandenburgertheater.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2133

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Yutaka Sado, Photo: Peter Rigaud

Yutaka Sado

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich

Weiter...

Demis Volpi, Photo: Andreas Endermann

Demis Volpi

Deutsche Oper am Rhein

Weiter...

Lancelot Fuhry, Photo: Jan-Pieter Fuhr

Lancelot Fuhry

HMTM München

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Peter Alward im Portrait "Es ist heute unabdingbar, dass das Internet als Basis genutzt wird. Das Internet nimmt immer größeren Raum ein und bekommt meines Erachtens immer größeren Wert."
Peter Alward

Jetzt im klassik.com Radio

Erich Wolfgang Korngold: Eine Nacht in Venedig - Finale I

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige