> > > > Riccardo Minasi
Donnerstag, 22. August 2019

Photo: Peter Hundert

Mozarteumorchester Salzburg

Riccardo Minasi

. Der Chefdirigent des Salzburger Mozarteumorchesters, Riccardo Minasi (41), hat seinen Vertrag um zwei Jahre bis zum Ende der Spielzeit 2021/2022 verlängert. Minasi ist seit 2016 Chef des Orchesters.

Neben seinen Konzerten in der Mozartstadt, zu denen auch sei­ne erfolgreichen Debüt­Dirigate bei den Salzburger Festspielen und bei der Mo­zartwoche zählen, wird er regelmäßig ans Opernhaus Zürich, an die Hamburgische Staatsoper und zum Orchestre National de Lyon eingeladen und pflegt Verbindungen zum Ensemble Resonanz und zu La Scintilla. Erst kürzlich debütier­te er beim Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra, bei der NDR Radiophilharmonie Hannover und beim Konzerthausorchester Berlin. Als Solist und Konzertmeister arbei­tet er mit bedeutenden Kammerorchestern und anerkannten Künstlern zusammen.

Sein Repertoire reicht von der Renais­sance bis zu zeitgenössischen Werken und erstreckt sich gleichermaßen auf Oper und Symphonik. An diversen re­nommierten Musikhochschulen wie der berühmten Juilliard School hielt er Vorle­sungen in historischer Aufführungspraxis und stand dem Orchestre Symphonique de Montréal auf diesem Gebiet beratend zur Seite.

www.mozorch.at

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2164

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Urs-Michael Theus, Photo: Wlodzimierz Piatek

Urs-Michael Theus

Brandenburgisches Konzertorchester

Weiter...

Maxim Vengerov, Photo: Manuela Schuster

Maxim Vengerov

Mozarteum Salzburg

Weiter...

Madeleine Landlinger, Photo: Babic

Madeleine Landlinger

Württembergisches Kammerorchester

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Helmuth Rilling im Portrait "Die Musik hat durch das Internet ein viel breiteres Spektrum an Menschen erreicht. Es liegt aber natürlich auch eine große Verantwortung darin,so etwas mit Kenntnis zu machen. Wenn das gut gemacht ist, wie bei klassik.com, gilt dem meine große Bewunderung."
Helmuth Rilling

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...