> > > > Helene Eller
Dienstag, 22. Oktober 2019

Photo: privat

Zürcher Kammerorchester

Helene Eller

. Helene Eller und Lena-Catharina Schneider bilden ab dem 1. Oktober 2019 gemeinsam die Geschäftsleitung des Zürcher Kammerorchesters. Sie ersetzen den bisherigen Intendanten Michael Bühler, der nach elf erfolgreichen Jahren eine neue Herausforderung sucht. Zu-gleich übernimmt die bisherige Vizepräsidentin Kathrin Martelli das Präsidium des ZKO-Vorstands.

Helene Eller stammt aus Innsbruck und war bisher Dozentin für Accounting und Controlling in den Bachelor- und Masterprogrammen der ZHAW. Als Hobbymusikerin verfügt die promovierte Finanzspezialistin über eine hohe Affinität zur Musik.

www.zko.ch

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2233

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Hermann Schneider, Photo: Petra Moser

Hermann Schneider

Landestheater Linz

Weiter...

Adrian Jones, Photo: Paolo Faussone

Adrian Jones

Staatskapelle Dresden

Weiter...

Rudolf Buchbinder, Photo: Marco Borggreve

Rudolf Buchbinder

Grafenegg Festival

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Jean-Efflam Bavouzet im Portrait "In einer Zeit, in der Druckmedien den Raum für die kritische Auseinandersetzung mit klassischer Musik immer weiter reduzieren, ist das Internet natürlich bedeutend. "
Jean-Efflam Bavouzet

Jetzt im klassik.com Radio

Joseph Rheinberger: Sinfonisches Tongemälde d-moll op.10 - Wallensteins Tod: Moderato - Allegro vivace

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links