> > > > Michael Hofstetter
Mittwoch, 15. Juli 2020

Photo: wildundleise

Gluck-Festspiele Nürnberg

Michael Hofstetter

. Michael Hofstetter ist neuer Intendant der Gluck-Opern-Festspiele in Nürnberg. Hofstetter folgt Rainer Mennicken.

Michael Hofstetter wurde am 6. September 1963 in München geboren und studierte dort am Richard-Strauss-Konservatorium Orgel, Klavier und Dirigieren. Erste Engagements hatte er als Kapellmeister in Wiesbaden und von 1995 bis 1998 bereits einmal als GMD in Gießen. Er prägte als Chefdirigent das Orchèstre du Chambre du Genève, das Stuttgarter Kammerorchester, das recreation Großes Orchester Graz, recreationBAROCK und das styriarte Festspielorchester. Acht Jahre leitete er zudem die Ludwigsburger Schlossfestspiele. Als Gastdirigent wurde Michael Hofstetter an die Opernhäuser von Houston, Kopenhagen, Toronto, Hamburg und München eingeladen und dirigierte beim Pariser Orchestre National d'Ile de France, den Salzburger Festspielen, den Händelfestspielen Halle und Karlsruhe, den Internationalen GluckFestspielen Nürnberg, bei den WDR Tagen für Alte Musik und zahlreichen anderen Festivals. Er ist Professor an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

Für sein Engagement für die Kunst der Operette wurde Michael Hofstetter mit der Robert-Stolz-Medaille ausgezeichnet. 2008 erhielt er den Horst-Stein-Preis, der ihm für seine Arbeit als Leiter der Ludwigsburger Festspiele verliehen wurde.

www.gluck-festspiele.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2256

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Florian Lutz, Photo: Kunst Hessen

Florian Lutz

Oper Halle

Weiter...

Daniela Martin, Photo: Basel Sinfonietta

Daniela Martin

Basel Sinfonietta

Weiter...

Roberto González-Monjas, Photo: Marco Borggreve

Roberto González-Monjas

Musikkollegium Winterthur

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Andrey Boreyko im Portrait "Klassische Musik wird immer besser und interessanter im Internet präsentiert. Ich bin bei klassik.com seit mehreren Jahren angemeldet."
Andrey Boreyko

Jetzt im klassik.com Radio

Carl Reinecke: Symphony No.1 op. 79 in A major - Finale. Allegro ma non troppo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links