> > > > Niklaus Egg
Dienstag, 31. März 2020

Photo: Linda Kaufmann

Berner Kammerorchester

Niklaus Egg

. Der Trompeter und Kulturmanager Niklaus Egg (30) wird Geschäftsführer des Berner Kammerorchesters. Egg übernimmt per 1. Dezember 2019 die organisatorische und administrative Leitung des Klangkörpers. Er folgt auf Beat Sieber, der als Intendant zur Kammerphilharmonie Graubünden wechselt.

Das Orchester wurde 1938 gegründet, bereichert seitdem das kulturelle Leben der Stadt Bern und ist in der ganzen Schweiz ein gern gehörter Gast. Seit der Saison 2012/13 ist Philippe Bach Chefdirigent des BKO.

Niklaus Egg, in Rothrist geboren und wohnhaft in der Stadt Bern, studierte an der Hochschule der Künste Bern sowie der Haute école de Musique de Genève Trompete. Zurzeit studiert er im Studiengang "MAS Arts Management" an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, ist Geschäftsführer des Vokalensemble ardent sowie des Blechbläserensembles "UnglauBlech" und betreut mit seinem Kulturmanagementbüro diverse Kunst- und Kulturprojekte.

www.bko.ch

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2261

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Berger Bergmann, Photo: Sven Lorenz

Berger Bergmann

Theater und Philharmonie Essen

Weiter...

Jens Neundorff von Enzberg, Photo: ari foto

Jens Neundorff von Enzberg

Meininger Staatstheater

Weiter...

Mihkel Kütson, Photo: Matthias Creutzinger

Mihkel Kütson

Theater Krefeld und Mönchengladbach

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2020) herunterladen (2910 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gerhard Oppitz im Portrait "Ich bin überzeugt, dass Institutionen wie klassik.com in Zukunft noch größere Bedeutung erlangen."
Gerhard Oppitz

Jetzt im klassik.com Radio

George Antheil: Serenade No.1 for String Orchestra - Andante molto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links