> > > > Jan Vogler
Sonntag, 23. Februar 2020

Photo: Jim Rakete

Dresdner Musikfestspiele

Jan Vogler

. Jan Vogler bleibt für weitere fünf Jahre Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Der Cellist hat seinen Vertrag mit der Landeshauptstadt Dresden bis 2026 verlängert. Er hatte 2009 die Intendanz der 1978 gegründeten Festspiele übernommen.

Jan Vogler wurde 1964 in Ost-Berlin geboren. Seine grundlegende musikalische Ausbildung erhielt er an der Spezialschule für Musik Berlin. Später studierte er in Berlin bei Peter Vogler und Josef Schwab, anschließend in Basel bei Heinrich Schiff. 1984 wurde er mit 20 Jahren von der Sächsischen Staatskapelle Dresden engagiert. Als er ein Jahr später mit dem Cellokonzert von Robert Schumann beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin für Heinrich Schiff einsprang, begann eine umfangreiche Tätigkeit als Solist. 1997 gab Jan Vogler seine Position bei der Staatskapelle Dresden auf, um sich ganz auf die Arbeit als Solist zu konzentrieren. Seitdem spielt er mit bedeutenden Orchestern und Dirigenten in Europa, Amerika und Asien und arbeitet regelmäßig mit Kammermusikpartnern wie Martin Stadtfeld, Hélène Grimaud, Louis Lortie und Bruno Canino zusammen. 2002 erhielt der Cellist für seine Aufnahmen einen ECHO Klassik in der Kategorie "Bester Instrumentalist". Der Auftritt mit den New Yorker Philharmonikern unter Lorin Maazel im Rahmen der Wiedereröffnung der Dresdner Frauenkirche 2005 zählt zu den Höhepunkten seiner Karriere.

Jan Vogler ist Mitbegründer des Moritzburg Festivals. Seit 2008 ist er Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Vogler lebt mit seiner Familie in New York und Dresden.

www.musikfestspiele.com

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2311

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Fabrice Bollon, Photo: Britt Schilling

Fabrice Bollon

Theater Freiburg

Weiter...

Stefan Rosinski, Photo: Dorit Gaetjen

Stefan Rosinski

Bühnen Halle

Weiter...

Gustavo Gimeno, Photo: Marco Borggreve

Gustavo Gimeno

Orchestre Philharmonique du Luxembourg

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2020) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gudrun Schaumann im Portrait "Ich finde es fantastisch, wie schnell und zahlreich Rezensionen und Berichte erscheinen. Eine Aktualität und nicht zuletzt eine flächendeckende Berichterstattung, die eine herkömmliche Zeitung so nicht leistet erscheinen."
Gudrun Schaumann

Jetzt im klassik.com Radio

George Antheil: Serenade No.2 for String Orchestra - Moderately fast - poco piu mosso

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...