> > > > Renaud Capuçon
Mittwoch, 15. Juli 2020

Photo: Simon Fowler

Orchestre de Chambre de Lausanne

Renaud Capuçon

. Der französische Geiger Renaud Capucon übernimmt mit Beginn der Saison 2021/22 die künstlerische Leitung des Orchestre de Chambre de Lausanne. Capucon folgt auf Joshua Weilerstein, der im Sommer 2021 sein Amt aufgeben wird.

Renaud Capucon wurde am 27. Januar 1976 in Chambery geboren. Mit 14 Jahren wurde er am Conservatoire National Superieur de Musique de Paris in die Klasse von Gerard Poulet aufgenommen. Es schlossen sich weitere Studien in Berlin bei Thomas Brandis und Isaac Stern an. 1997 bot ihm Claudio Abbado an, die Stelle als Konzertmeister des Gustav Mahler Jugendorchesters zu übernehmen. Dieses Amt übte er drei Jahre lang aus und arbeitete mit Dirigenten wie Daniel Barenboim, Pierre Boulez, Franz Welser-Möst, Claudio Abbado und anderen zusammen. Parallel dazu begann Renaud Capucon eine Karriere als Solist und Kammermusiker, die ihn zu bedeutenden internationalen Festivals und Konzerthäusern führte. Er ist Mitbegründer und künstlerischer Leiter des Festival de Paques d’Aix en Provence.

Seit seiner Studienzeit wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und von der französischen Regierung zum Chevalier dans L’Ordre National du Merite ernannt. Von 2006 bis 2010 war er Exklusivkünstler am Konzerthaus Dortmund. Seit 2014 hat er eine Professur für Violine an der Haute École de Musique in Lausanne.

Er spielt eine Violine von Guarneri del Gesu mit dem Beinamen "Panette".

www.ocl.ch

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2371

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Florian Lutz, Photo: Kunst Hessen

Florian Lutz

Oper Halle

Weiter...

Daniela Martin, Photo: Basel Sinfonietta

Daniela Martin

Basel Sinfonietta

Weiter...

Roberto González-Monjas, Photo: Marco Borggreve

Roberto González-Monjas

Musikkollegium Winterthur

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gudrun Schaumann im Portrait "Ich finde es fantastisch, wie schnell und zahlreich Rezensionen und Berichte erscheinen. Eine Aktualität und nicht zuletzt eine flächendeckende Berichterstattung, die eine herkömmliche Zeitung so nicht leistet erscheinen."
Gudrun Schaumann

Jetzt im klassik.com Radio

Bozidar Kunc: String Quartet in F Major op.14 - Introduzione. Allegro ma non troppo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links