> > > > David Boos
Montag, 28. September 2020

Photo: Kathrin Singer

Telemannzentrum Magdeburg

David Boos

. David Boos (38) hat zum 1. August sein Amt als Künstlerischer Leiter des Veranstaltungsbüros im Telemann-Zentrum der Landeshauptstadt Magdeburg angetreten. Boos soll künftig mit einem vierköpfigen Team die bislang jeweils biennal angebotenen Magdeburger Telemann-Festtage und den Internationalen Telemann-Wettbewerb um jährlich angebotene Veranstaltungen rund um Telemann erweitern und das musikalische Leben in Magdeburg intensivieren.

David Boos studierte Orgel in seiner Heimatstadt Wien sowie in Amsterdam bei Pier Damiano Peretti und Pieter van Dijk. Als Stipendiat des Amsterdamer Talentefonds verbrachte er während seines Masterstudiums ein Forschungstrimester an der amerikanischen Notre Dame University in Indiana, wo er die Unterschiede zwischen den amerikanischen und europäischen Finanzierungsmodellen in Kunst und Kultur untersuchte. Als Organist war David Boos Preisträger internationaler Wettbewerbe für Alte Musik und trat als Solist in Europa, Russland und den USA auf.

Festivalerfahrungen sammelte Boos auf organisatorischer Ebene in Amsterdam beim Sweelinck-Festival, beim Klangraum Festival sowie bei der Reihe Ars Nova der Oude Kerk. Zudem war er künstlerischer Leiter des von ihm gegründeten Barockensembles Hexachordum sowie des Renaissance-Vokalensembles Cappella Cor Mariae.

Nach einer Zusatzausbildung zum Projektmanager in Wien wurde Boos 2014 Label Manager des Klassiklabels Odradek Records. Seit 2016 ist David Boos außerdem als freischaffender Filmemacher im Bereich klassischer Musik tätig. Schwerpunkte seiner Forschungsarbeiten waren u.a. der Dirigierstil des holländischen Dirigenten Willem Mengelberg (1871-1951) sowie die beruflichen Perspektiven klassischer Musiker innerhalb des europaweit ausgerichteten Projektes „Polifonia“ („Educating for Entrepreneurship“).

David Boos lebt mit seiner Familie seit 2019 in Tangermünde.

www.telemann.org

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2421

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Yannis Pouspourikas, Photo: Julia Stein

Yannis Pouspourikas

Sinfonie Orchester Biel Solothurn

Weiter...

Wolfgang Berthold, Photo: Ingo Hoehn

Wolfgang Berthold

Theater Vorpommern

Weiter...

Moritz Puschke, Photo: Internationale Orgelwoche Nürnberg

Moritz Puschke

Internationale Orgelwoche Nürnberg

Weiter...

Jupiter

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Jean-Efflam Bavouzet im Portrait "So ein ausführliches Gespräch wie mit klassik.com wäre in einem anderen Medium überhaupt nicht denkbar."
Jean-Efflam Bavouzet

Jetzt im klassik.com Radio

Martin Christian Schultze: Sinfonia IV in F major - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...