> > > > Valentino Worlitzsch
Freitag, 23. Oktober 2020

Photo: Felix Broede

Gewandhaus Leipzig

Valentino Worlitzsch

. Seit Beginn der laufenden Spielzeit 2020/21 ist Valentino Worlitzsch (30) neuer 1. Solo-Cellist des Gewandhausorchesters Leipzig. Zuletzt wirkte Worlitzsch als Solo-Cellist des hr-Sinfonieorchesters in Frankfurt am Main.

Valentino Worlitzsch zählt zu den erfolgreichsten Cellisten seiner Generation. Er gewann u.a. den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs nebst Publikumspreis und zwei weiteren Sonderpreisen, den 1. Preis und zwei Sonderpreise beim Internationalen Musikwettbewerb „Pacem in Terris“ in Bayreuth, ist Preis- und Publikumspreisträger des Wettbewerbs „Ton und Erklärung“ und Sonderpreisträger des Grand Prix Emanuel Feuermann in Berlin sowie des Internationalen Leoš-Janáček-Wettbewerbs in Brünn. Er war Semifinalist beim internationalen ARD-Wettbewerb in München sowie beim Tschaikowsky-Wettbewerb in St. Petersburg und wurde als bester Teilnehmer ex aequo beim Pierre Fournier Award in London ausgezeichnet.

Sein Studium absolvierte Valentino Worlitzsch bei Bernhard Gmelin in Hamburg, Michel Strauss in Paris und zuletzt bei Wolfgang Emanuel Schmidt an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, wo er zudem seit 2015 als dessen Assistent unterrichtet. Parallel studierte er außerdem Klavier bei Karl-Heinz Kämmerling und Johanna Wiedenbach sowie Dirigieren in Weimar bei Nicolás Pasquet.

Als Solist tritt er regelmäßig mit Orchestern wie u.a. der Amsterdam Sinfonietta, dem Beethoven Orchester Bonn, den Düsseldorfer Symphonikern, dem hr-Sinfonieorchester, dem Münchener Kammerorchester, dem Münchner Rundfunkorchester und dem Orchestre Royal de Chambre de Wallonie auf.

Darüber hinaus widmet er sich der Kammermusik – zu seinen Partnern zählen u.a. Elisabeth Brauß, Volker Jacobsen, Nils Mönkemeyer, Christopher Park, Natalia Prischepenko, Wolfgang Emanuel Schmidt und William Youn – und ist regelmäßiger Gast bei Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Rheingau Musik Festival oder den Ludwigsburger Schlossfestspielen.

www.gewandhaus.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2458

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Patrick Schmeing, Photo: Bildkraftwerk 446

Patrick Schmeing

Mendelssohn-Stiftung Leipzig

Weiter...

Elena Bashkirova, Photo: Nicolay Lund

Elena Bashkirova

Mendelssohn-Stiftung Leipzig

Weiter...

Johanna Malangré, Photo: Zuzanna Specjal

Johanna Malangré

Orchestre national de Picardie

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2020) herunterladen (3612 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Marc-André Hamelin im Portrait "Man muss genau wissen, wo ernster, qualitätvoller Journalismus im Internet zu finden ist."
Marc-André Hamelin

Jetzt im klassik.com Radio

Pietro Antonio Cesti: La Dori

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...