> > > > Sabine Poyé-Morel
Samstag, 10. April 2021

Photo:

Zürcher Hochschule der Künste

Sabine Poyé-Morel

. Die Zürcher Hochschule der Künste hat Sabine Poyé Morel als Hauptfachdozentin für Querflöte ab Herbstsemester 2021 verpflichtet. Sie wird die Stelle zum 1. August 2021 antreten, als Nachfolgerin von Matthias Ziegler und Maria Goldschmidt.

Die Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe ist seit 2005 an der ZHdK als Dozentin im Nebenfach Orchesterstellen tätig. Sabine Poyé Morel studierte bei Pierre-Yves Artaud am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris. Seit 2002 ist sie Soloflötistin im Tonhalle Orchester Zürich und ist als Kammermusikerin sowie solistisch aktiv.

www.hdk.ch

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2534

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Lukas Crepaz, Photo: Wonge Bergmann

Lukas Crepaz

Salzburger Festspiele

Weiter...

Franziska Rau, Photo: Theater Erfurt

Franziska Rau

Theater Magdeburg

Weiter...

Katharina Wagner, Photo: Enrico Nawrath

Katharina Wagner

HfM Nürnberg

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Aktuelle Stellenangebote Kultur & Musik

Leitung Finanzen und Verwaltung (m/w/d) (25.03.21)

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Jean-Efflam Bavouzet im Portrait "In einer Zeit, in der Druckmedien den Raum für die kritische Auseinandersetzung mit klassischer Musik immer weiter reduzieren, ist das Internet natürlich bedeutend. "
Jean-Efflam Bavouzet

Jetzt im klassik.com Radio

Max Drischner: Selected Organ Works

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links