> > > > Katharina Rosenberger
Samstag, 10. April 2021

Photo: privat

Musikhochschule Lübeck

Katharina Rosenberger

. Katharina Rosenberger übernimmt zum Sommersemester die internationale Kompositionsklasse an der Musikhochschule Lübeck. Die Schweizerin folgt damit Prof. Dieter Mack nach, der nach 18-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand geht.

Die 1971 in Zürich geborene Klangkünstlerin studierte am Berklee College of Music in Boston, an der Londoner Royal Academy of Music sowie an der Columbia Universität New York bei Tristan Murail, wo sie ihren „Doctor of Musical Art“ erwarb. Zwölf Jahre unterrichtete sie Komposition und Klangkunst an der University of California in San Diego und wurde dort 2018 zur Professorin ernannt.

Katharina Rosenbergers Werke sind interdisziplinär angelegt und beziehen bildende Kunst, Video und Theater ein. In ihren überwiegend kammermusikalischen Werken setzt sie ungewöhnliche Instrumentenkombinationen ein, oft mit einer Hauptrolle für die menschliche Stimme und unter Mitwirkung von Tanz, Licht und Elektronik. Am liebsten entwickelt sie ihre Arbeiten in der Zusammenarbeit mit anderen Künstlern. Sie lockt ihr Publikum gerne an ungewöhnliche Orte und wirft traditionelle Erwartungen zur Aufführungspraxis dabei über den Haufen.

Rosenbergers Kompositionen, Musiktheater und Installationsarbeiten waren und sind auf vielen zeitgenössischen deutschen und internationalen Bühnen zu erleben, wie unter anderem beim Warschauer Herbst, den Wittener Tagen für Neue Kammermusik, Heroines of Sound (Berlin) und ZeitRäume Basel sowie in Konzerten in der Schweiz, in Österreich, Deutschland und in den USA.

Im Sommer 2020 übernahm Rosenberger zusammen mit Lisa Nolte und Julie Beauvais die Gesamtleitung des neuen Musikfestivals für zeitgenössische und experimentelle Musik der Stadt Zürich.

Rosenberger wurde für ihre Klangkunst vielfach prämiert: 2019 wurde sie mit dem „Guggenheim Fellowship“ New York ausgezeichnet. Ihre Installationskunstwerke „Room V“ (2007) und „Viva Voce“ (2013) erhielten den „Mediaprojects Award“ des schweizerischen Bundesamtes für Kultur. Sie ist Preisträgerin des Sony Scholar Awards und des Hellman Fellowships (San Francisco) und erhielt verschiedene Kompositionsaufträge der Ernst von Siemens Musikstiftung in München.

www.mh-luebeck.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2568

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Lukas Crepaz, Photo: Wonge Bergmann

Lukas Crepaz

Salzburger Festspiele

Weiter...

Franziska Rau, Photo: Theater Erfurt

Franziska Rau

Theater Magdeburg

Weiter...

Katharina Wagner, Photo: Enrico Nawrath

Katharina Wagner

HfM Nürnberg

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Aktuelle Stellenangebote Kultur & Musik

Leitung Finanzen und Verwaltung (m/w/d) (25.03.21)

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Catherine Gordeladze im Portrait "Ich lese klassik.com regelmäßig. Da bekommt man sehr übersichtlich alle nötigen Informationen und News."
Catherine Gordeladze

Jetzt im klassik.com Radio

Niccolò Paganini: Quartet No.3 in a minor - Andante con Variazioni

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links