> > > > Nikolay Borchev
Samstag, 4. Dezember 2021

Photo: Nina Ai-Artyan

HfM Nürnberg

Nikolay Borchev

. Bariton Nikolay Borchev übernimmt zum beginnenden Wintersemester an der Hochschule für Musik Nürnberg eine Professur für Gesang.

Nikolay Borchev wurde in Pinsk/Weißrussland geboren und erhielt seine musikalische Ausbildung ab dem 7. Lebensjahr in den Fächern Klavier, Flöte und Orgel in Moskau. Ab dem 16. Lebensjahr studierte er Gesang am Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium bei Pavel Lisitsian und Maria Ariya, anschließend an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin bei Heinz Reeh, Júlia Várady und Wolfram Rieger. Er gewann mehrere Preise bei internationalen Gesangswettbewerben.

Als junger Sänger kam Borchev ins Ensemble der Bayerischen Staatsoper, bevor er für zwei Spielzeiten fest an die Wiener Staatsoper wechselte. Er sang u. a. am Royal Opera House Covent Garden, in der Carnegie Hall New York, an der Opéra Comique Paris, an der Staatsoper Hamburg, an der Staatsoper Berlin, der Oper Frankfurt, an der Ópera de Bilbao, am Palau de les Arts Valencia, am Theater an der Wien, am Staatstheater Stuttgart. Er ist regelmäßiger Gast an der Deutschen Oper Berlin, am Théâtre de la Monnaie in Brüssel, am Theater Basel, der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, der Oper Leipzig, der Oper Köln, am Theater St. Gallen, der Staatsoperette Dresden, der Opéra de Lyon sowie bei verschiedenen Festspielen. Als früherer Preisträger bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern ist Nikolay Borchev dort häufig in Liederabenden und Konzerten zu hören.

Als Konzertsänger arbeitete Nikolay Borchev wiederholt u. a. mit dem Bayerischen Rundfunk München, mit dem Bachchor München, dem Deutschen Symphonie Orchester Berlin, dem Balthasar Neumann-Ensemble, dem Freiburger Barockorchester, der Akademie für Alte Musik Berlin, der Capella Augustina, dem Museumsorchester Frankfurt, dem NPS Amsterdam, dem Radio Filharmonisch Orkest im Concertgebouw Amsterdam und in Utrecht, dem Orchéstre National de Lyon, den London Mozart Players, dem Münchner Kammerorchester, dem Sinfonieorchester des Saarländischen Rundfunks, der Chamber Music Society in New York, der Waschauer Philharmonikern, der Moskau Philharmonic Society, dem RSO Berlin, dem Philharmonisches Staatsorchester Halle, den Hamburger Symphonikern sowie den Niederösterreichischen Tonkünstlern.

Borchev verfügt über ein breit gefächertes Repertoire an Lied-Programmen, das die Liedzyklen von Beethoven, Schubert, Schumann, Mahler und Wolf ebenso enthält wie Lieder von Schostakowitsch, Tschaikowsky oder Grieg.

www.hfm-nuernberg.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2697

Aktuelles Stellenangebot:

  • Mehr erfahren zum Stellenangebot Fundraising & Sponsoring
    Der Deutsche Musikrat (DMR) ist weltweit der größte, nationale Dachverband des Musiklebens und steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. weiter...

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Christiane Tewinkel, Photo: Heidi Scherm

Christiane Tewinkel

MH Lübeck

Weiter...

Jan-Henric Bogen, Photo: Filip van Roe

Jan-Henric Bogen

Konzert und Theater St. Gallen

Weiter...

Ulrich Lenz, Photo: Marija Kanizaj

Ulrich Lenz

Oper Graz

Weiter...

IMMA

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2021) herunterladen (3500 KByte)

Anzeige

Aktuelle Stellenangebote Kultur & Musik

Fundraising & Sponsoring (12.11.21)

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Helmuth Rilling im Portrait "Die Musik hat durch das Internet ein viel breiteres Spektrum an Menschen erreicht. Es liegt aber natürlich auch eine große Verantwortung darin,so etwas mit Kenntnis zu machen. Wenn das gut gemacht ist, wie bei klassik.com, gilt dem meine große Bewunderung."
Helmuth Rilling

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...