> > > > Susanne Moser
Montag, 4. Juli 2022

Photo: Jan Windzus

Deutschsprachige Opernkonferenz

Susanne Moser

. Susanne Moser, designierte Co-Intendantin und Geschäftsführende Direktorin an der Komischen Oper Berlin, ist zur neuen Vorsitzenden der Deutschsprachigen Opernkonferenz gewählt worden. Moser folgt auf den Frankfurter Opernintendanten Bernd Loebe, der das Amt seit 2010 innehatte.

Susanne Moser stammt aus Salzburg und studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 1996 ist sie als Kulturmanagerin tätig. Unter anderem arbeitete Susanne Moser von 1999 bis 2001 als Assistentin der kaufmännischen Geschäftsführung und Leiterin der Abteilung Controlling am Burgtheater Wien. Von 2001-2005 war sie Kaufmännische Leiterin und Geschäftsführerin des Schauspielhauses Wien. Zur Spielzeit 2005/2006 wurde sie Geschäftsführende Direktorin an der Komischen Oper Berlin. Zunächst leitete sie das Haus gemeinsam mit dem Intendanten Andreas Homoki, seit 2012 mit Intendant und Chefregisseur Barrie Kosky. Ab der Spielzeit 2022/23 übernimmt sie zusätzlich zu ihrer aktuellen Position zusammen mit Operndirektor Philip Bröking auch die Intendanz.

Susanne Moser unterrichtete am International Centre for Culture and Management in Salzburg, an der Universität Zürich sowie an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Seit 2013 ist Susanne Moser Vorstandsmitglied der Stiftung Berliner Leben, seit 2016 stellvertretende Vorsitzende im Kuratorium des Museums Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien. Im Jahr 2018 wurde sie als Mitglied in den Beirat der Berliner Sparkasse bestellt. 2020 wurde sie Vorstandsmitglied der Wiener Volkstheater Privatstiftung, seit 2021 ist sie Mitglied im Kuratorium des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung.

Von 2009 bis 2015 war Susanne Moser Mitglied der Aufsichtsräte der Burgtheater Wien GmbH, Staatsoper Wien GmbH, Volksoper Wien GmbH sowie ART for ART Theaterservice GmbH und übernahm für einige Monate den Vorsitz des Aufsichtsrats der Staatsoper Wien GmbH. Von 2015 bis 2017 war sie Aufsichtsratsmitglied der Wiener Bundestheater Holding. Von 2013 bis 2019 war sie gewähltes Mitglied des Boards von Opera Europa und fungierte hier von 2017 bis 2019 als stellvertretende Vorsitzende.

www.komische-oper.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2799

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Sébastien Rouland, Photo: Saarländisches Staatstheater

Sébastien Rouland

Saarländisches Staatsorchester

Weiter...

Barbara Gronau, Photo: Alexandra Beier

Barbara Gronau

Theaterakademie August Everding

Weiter...

Carl Philip von Maldeghem, Photo: Anna-Maria Löffelberger

Carl Philip von Maldeghem

Salzburger Landestheater

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Aktuelle Stellenangebote Kultur & Musik

Projektkoordination Networking & Redaktion (10.12.21)

Fundraising & Sponsoring (12.11.21)

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Anette Maiburg im Portrait "So eine wunderbare Plattform wie klassik.com ist mit ihren aktuellen Informationen immer wieder inspirierend und hält mich auf dem Laufenden."
Anette Maiburg

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links