> > > > Gianandrea Noseda
Montag, 5. Dezember 2022

Photo: Daniel auf der Mauer

Opernhaus Zürich

Gianandrea Noseda

. Die Opernhaus Zürich AG hat auf Wunsch von Matthias Schulz, designierter Intendant ab 2025/26, den Vertrag von Gianandrea Noseda für drei Jahre bis 2027/28 verlängert. Der amtierende Generalmusikdirektor ist damit Mitglied der neuen Direktion ab 2025/26 unter Matthias Schulz.

Der 1964 in Mailand geborene Gianandrea Noseda studierte am Konservatorium Klavier, Komposition und Dirigieren u.a. bei Donato Renzetti, Myung-Whun Chung und Valery Gergiev. Letzterer engagierte ihn 1997 zum ersten Gastdirigenten des Mariinsky Theaters in Sankt Petersburg, was ihm ersten internationalen Ruhm brachte. Er gründete dort das "Mariinsky Young Philharmonic Orchestra" und wurde dessen Chefdirigent.

Neben seiner Position am Opernhaus Zürich ist Noseda Musikdirektor des National Symphony Orchestra (Washington, D. C.) und Erster Gastdirigent des London Symphony Orchestra. 2019 wurde er Musikdirektor des neu gegründeten Tsinandali Festivals und des Pan-Caucasian Youth Orchestra in Tsinandali, Georgien. Darüber hinaus führen ihn regelmässige Gastengagements zu den wichtigsten internationalen Orchestern sowie den grossen Opernhäusern und Festivals. Noseda ist Commendatore al Merito della Repubblica Italiana. Im Jahr 2015 wurde er als Musical America’s Conductor of the Year geehrt und bei den International Opera Awards 2016 zum Dirigenten des Jahres ernannt.

www.opernhaus.ch

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2865

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Markus Müller, Photo: Andreas Etter

Markus Müller

Staatstheater Mainz

Weiter...

Stephan Knies, Photo: Armin Köstler

Stephan Knies

Volkstheater Rostock

Weiter...

Julian Rachlin, Photo: Lars Gunnar Liestol

Julian Rachlin

Kristiansand Symphonieorchester

Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (2/2022) herunterladen (2500 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (11/2022) herunterladen (2700 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gennadij Roschdestwenski  im Portrait "Die Massenmedien tun zu wenig, um die klassische Musik zu propagieren, das Interesse der Leute zu wecken."
Gennadij Roschdestwenski

Jetzt im klassik.com Radio

Henri Bertini: Grand Trio op.43 in A major - Menuet. Allegro vivace

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links