> > > > Friedrich Praetorius
Donnerstag, 30. März 2023

Photo: Karima Albrecht

Deutsche Oper Berlin

Friedrich Praetorius

. Friedrich Praetorius, seit der Spielzeit 2022/23 als 2. Kapellmeister am Deutschen Nationaltheater Weimar engagiert, wird Kapellmeister und Assistent des Generalmusikdirektors an der Deutschen Oper Berlin.

Friedrich Praetorius wurde 1996 in der Lutherstadt Wittenberg geboren und erhielt als Mitglied des Leipziger Thomanerchores seine erste musikalische Ausbildung. An das 2015 begonnene Bachelorstudium Orchesterdirigieren an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar bei Prof. Nicolás Pasquet, Prof. Gunter Kahlert und Prof. Ekhart Wycik schloss er noch ein Masterstudium in Weimar an. Seit 2017 ist Praetorius Chefdirigent des Wendland-Sinfonieorchesters sowie Gründungsmitglied und musikalischer Leiter des Vereins „Junge Mitteldeutsche Kammeroper e.V.“

Er gewann 1. Preise beim 10. Wettbewerb für Operndirigenten in Orvieto (Italien), beim Dirigierwettbewerb an der Universität Almería in Spanien sowie beim Dirigierwettbewerb der mitteldeutschen Musikhochschulen mit dem MDR Sinfonieorchester. Außerdem gewann er den 2. Preis beim „Campus Dirigieren“-Wettbewerb der deutschen Musikhochschulen und wurde Semifinalist beim „Siemens Conductors Scholarship“ für die Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker.

Praktische Zusammenarbeit führte ihn bereits zum MDR Sinfonieorchester, zur Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker, zur Staatskapelle Weimar, zur Jenaer Philharmonie, zu den Stuttgarter Philharmonikern und dem Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi. Weitere Impulse erhielt er durch Meisterkurse bei Christian Thielemann, Johannes Schlaefli, Ole Kristian Ruud, Arthur Fagen, Stefan Blunier, Johannes Klumpp und Georg Christoph Biller. Seit 2021 wird er durch das „Forum Dirigieren“ des Deutschen Musikrats gefördert.

www.deutscheoperberlin.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=2920

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Emilia Parada Cabaleiro, Photo: privat

Emilia Parada Cabaleiro

HfM Nürnberg

Weiter...

Raphael von Hoensbroech, Photo: Marcel Maffei

Raphael von Hoensbroech

Konzerthaus Dortmund

Weiter...

Sivan Magen, Photo: Maarit Kytöharju

Sivan Magen

HfM Hanns Eisler

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2023) herunterladen (5000 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Anette Maiburg im Portrait "So eine wunderbare Plattform wie klassik.com ist mit ihren aktuellen Informationen immer wieder inspirierend und hält mich auf dem Laufenden."
Anette Maiburg

Jetzt im klassik.com Radio

Francoise Choveaux: Poem op.269

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Der Pianist Herbert Schuch im Gespräch mit klassik.com.

"Bei der großen Musik ist es eine Frage auf Leben und Tod."
Der Pianist Herbert Schuch im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links