> > > > Alexander Mayer
Donnerstag, 15. November 2018

Photo: das bilderwerk

Ensemble Symphonique de Neuchâtel

Alexander Mayer

. Der aus dem Saarland stammende Dirigent Alexander Mayer wird zur Spielzeit 2010/2011 Musikdirektor des Ensemble Symphonique de Neuchâtel in Cormondrèche/Schweiz.

Alexander Mayer wurde 1973 in Saarbrücken geboren, studierte Kirchenmusik bei Prof. Leo Krämer an der Hochschule für Musik Saar sowie Orchesterleitung bei Prof. Max Pommer. Bereits während seiner musikalischen Ausbildung leitete er bedeutende Chöre der Region und viele Aufführungen des Hochschulorchesters. Er ist mehrfacher Bundespreisträger "Jugend musiziert" in den Fächern Orgel und Klavierbegleitung und erhielt darüber hinaus den Förderpreis Musik Saar und den Förderpreis der Stadt Saarbrücken. Er gründete und leitet das Kammerorchester Ricercare, das aus Mitgliedern der Deutschen Radio Philharmonie besteht, und ist seit 2000 an der Universität Trier Musikdirektor von Chor und Orchester. Zusätzlich leitet er seit dem Jahr 1999 das Sinfonieorchester des Landkreises Kaiserslautern, gewann mit diesem in den Jahren 2004 und 2008 den Preis des Deutschen Orchesterwettbewerbes. Durch internationale Meisterkurse bei Neeme Järvi, Paavo Järvi, Gennady Rozhdestvensky, Jorma Panula, Alexander Dmitriev, Sylvain Cambreling, Frieder Bernius und Salvador Mas Conde sowie durch private Dirigierstudien bei Michael Stern und Toshiyuki Kamioka vertiefte Mayer sein Dirigierhandwerk. Im Jahr 2003 gewinnt Mayer den Internationalen Dirigierwettbewerb in Tokyo. sowie im selben Jahr beim Internationalen Dirigierwettbewerb Eduardo Mata in Mexiko City als einer von drei Finalisten. Zuletzt gastierte er international mit großem Erfolg bei den Philharmonischen Orchestern von Tokyo, Osaka, Petersburg und Luxemburg, beim Ensemble Orchestral de Paris, beim St. Petersburg Festival Orchestra und beim Sinfonieorchester Yucatan/Mexiko. In Deutschland arbeitete er bereits mit dem Rundfunksinfonieorchester Saarbrücken, dem Sinfonieorchester Wuppertal, der Thüringen Philharmonie Gotha-Suhl und dem Landesjugendorchester Sachsen zusammen.

www.esn-ne.ch

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=339

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Ester Petri, Photo: Carus Musikverlag

Ester Petri

Carus Musikverlag

Weiter...

Sören Eckhoff, Photo: privat

Sören Eckhoff

Staatstheater Darmstadt

Weiter...

Sophie Heinrich, Photo: Stefan Kleinberger

Sophie Heinrich

Wiener Symphoniker

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2018) herunterladen (4200 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Michael Brandstätter im Portrait "Das Internet kann als Türöffner zur Kultur dienen. Magazine wie klassik.com spielen dabei eine wichtige Rolle."
Michael Brandstätter

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Lehár: Kaiserin Josephine - Ich heiße Sie alle ganz herzlich willkommen!

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige