> > > > Stephan Märki
Donnerstag, 15. November 2018

Photo: Wonge Bergmann

Deutsches Nationaltheater Weimar

Stephan Märki

. Stephan Märki (53), Intendant des Deutschen Nationaltheaters Weimar, bleibt im Amt. Nach langen Verhandlungen wurde sein Vertrag mit sofortiger Wirkung bis 2014 verlängert. Im September 2008 hatte der Aufsichtsrat zunächst entschieden den Vertrag nicht zu verlängern. Hintergrund waren unter anderem Differenzen über die künstlerische Ausrichtung des Hauses.

Märki, geboren in Bern, aufgewachsen in Basel, war zunächst als Fotograf und Werbeleiter in einer Werbe- und Presseagentur tätig, bevor er nach München ging um eine Schauspielausbildung zu absolvieren. Nach verschiedenen Engagements an Theatern, bei Film und Fernsehen gründete er 1985 das Teamtheater München, war dort Geschäftsführer und künstlerischer Leiter. 1993 übernahm Märki die Intendanz des "Hans-Otto"-Theaters in Potsdam, arbeitete ab 1997 dann als freier Regisseur und erhielt 1999 eine Gastprofessur am "Max-Reinhardt"-Seminar in Wien. Weitere Gastdozenturen führten ihn an die Universitäten von St. Gallen und Zürich.

www.nationaltheater-weimar.de

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Lassen Sie's uns wissen...

Wer belegt die besten Plätze auf dem Personalkarussell? Wessen Know-How und Talent ist wo gefragt? Wenn Sie selbst Karriere machen, ein-, auf- oder aussteigen - lassen Sie's uns und die Branche wissen. Schreiben Sie uns.

Weitersagen...

  • Diese Karrieremeldung per Email versenden.

  • Link kopieren für Emailversand oder Instant Message:
    https://professionals.klassik.com/karriere/details.cfm?ID=71

Aktuelles Stellenangebot:

Die aktuellsten Karrieremeldungen:


Ester Petri, Photo: Carus Musikverlag

Ester Petri

Carus Musikverlag

Weiter...

Sören Eckhoff, Photo: privat

Sören Eckhoff

Staatstheater Darmstadt

Weiter...

Sophie Heinrich, Photo: Stefan Kleinberger

Sophie Heinrich

Wiener Symphoniker

Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2018) herunterladen (4200 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Katarzyna Mycka im Portrait "Ich finde Seiten wie klassik.com unheimlich wichtig, weil sich gerade junge Leute nicht mehr die Mühe machen in Geschäfte zu gehen und in Haufen von CDs rumzuwühlen. Und wenn es so attraktiv dargeboten wird, hat man die Chance, die Jugend dafür zu gewinnen und zu begeistern."
Katarzyna Mycka

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Lehár: Kaiserin Josephine - Ich heiße Sie alle ganz herzlich willkommen!

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige